Autor Thema: Le Monde diplomatique kurdi und "Hochkurdisch"  (Gelesen 5156 mal)

azadkani

  • Gast
Le Monde diplomatique kurdi und "Hochkurdisch"
« am: 07. Juli 2010, 16:29:12 »
Roj bas,

seit kurze Zeit bin ich auf der suche nach Webseiten mit Hochkurdisch.  Meine letzte Entdeckung ist www.lemonde-kurdi.com aber die Texte sind lang und schwer für anfänger. Gibt es simple Versionen (mindestens für Anfäng)?

Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re:Le Monde diplomatique kurdi und "Hochkurdisch"
« Antwort #1 am: 07. Juli 2010, 20:34:00 »
Êvar bash, herzlich Willkommen und viel Freude beim Lernen!
Eine gute Seite ist : http://www.zarokname.com/
Dort findest du alte und neue Geschichten, auch werden sie gesprochen.
Ebenfalls hast du sicher schon die Märchen hier im Forum entdeckt.
Silavên germ
Shari


@Shari
ich habe nur den link korrigiert  :)
« Letzte Änderung: 08. Juli 2010, 19:11:18 von berfin »

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re:Le Monde diplomatique kurdi und "Hochkurdisch"
« Antwort #2 am: 08. Juli 2010, 19:12:42 »
Shari, das ist ja eine tolle Seite  :) :) :) :) :) :)
Die Gebrüder Grimm hätten ihre helle Freude.  ;)

Gelekî sipas, hevala heja  :)

amy.susan

  • Gast
Re:Le Monde diplomatique kurdi und "Hochkurdisch"
« Antwort #3 am: 08. Juli 2010, 20:35:11 »
Kann auf der Seite die Musik ausgestellt werden? Zum Beispiel wenn das Alphabet aufgesagt wird, ist die Musik viel zu laut. Hab noch nix gefunden. Ihr?? ???

LG Susan

Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re:Le Monde diplomatique kurdi und "Hochkurdisch"
« Antwort #4 am: 09. Juli 2010, 07:27:32 »
ja, du kannst auf die Note klicken, neben der steht pêli bikin(Pause machen), sonst stört es ja auch beim Hören der Märchen.
Liebe Grüße
Shari

Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re:Le Monde diplomatique kurdi und "Hochkurdisch"
« Antwort #5 am: 09. Juli 2010, 07:49:57 »
Das hatte ich ganz vergessen, biborin! Diese Seite ist ganz anders, aber sicher sehr nützlich: http://www.dibistanakurdi.com/ (entschuldige liebe Berfin, ich hoffe der Link ist jetzt richtig, sonst bitte, verbessere mich!)
Da gibts nicht nur Märchen, auch die Benennung der Körperteile und vieles mehr. Schaut einfach mal rein.
Silavên germ
Shari
« Letzte Änderung: 09. Juli 2010, 19:58:42 von berfin »