Autor Thema: Kurdische Lehr - und Wörterbücher  (Gelesen 40401 mal)

Offline Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 893
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups
Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« am: November 09, 2007, 22:09:43 Nachmittag »
Lehrbuch: Deutsch - Kurdisch (Soranî)
http://www.i-f-kurdische-studien.de/verlag2.htm Link nicht verfügbar!

Wörterbuch: Kurdisch - Deutsch (Soranî)
http://www.i-f-kurdische-studien.de/verlag1.htm Link nicht verfügbar!

Soranî
http://de.wikipedia.org/wiki/Sorani

Lehrbuch Kurmancî
http://www.rojava.net/28.10.2005lehrbuch-kurmanci.htm

Lehrbücher Kurmancî
http://www.dilpak.de/dokument_k/k_listeya_pirtukan.html

Sprachführer Kurdisch
http://reisebuch.de/specials/kauderwelsch/kurdisch-202.html

Lehrbücher Kurmancî, Deutsch - Kurmancî, Kurmancî - Deutsch
http://www.ferheng.org/de/?Lehrb%FCcher


Wörterbuch: Kurdisch - Deutsch (Kurmancî)

http://www.i-f-kurdische-studien.de/verlag3.htm Link nicht verfügbar!

Die Heimat kurdischer Wörterbücher

http://www.ferheng.org/de/

Deutsch - Kurdisches Wörterbuch
http://ferheng.org/de/aperem/ferheng.htm

Soranî - Kurmancî Wörterbuch
http://www.geocities.com/soraniferheng/sorani/a.html

Dibistana Kurdî - Kurdische Schule
http://www.dibistanakurdi.com/

Kurdische Sprachen
http://wapedia.mobi/de/Kurdische_Sprache

Kurdisch -  Übersetzungsforum
http://forum.pauker.at/pauker/DE_DE/KU/fo/219

........................................................................
« Letzte Änderung: März 13, 2009, 11:19:02 Vormittag von Hejaro »

Offline Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 893
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups

Offline Winter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #2 am: Februar 20, 2008, 22:01:34 Nachmittag »

gelekî sipas Hejaro

silav
winter
~ Ku tu çuyi bajareki kora çaveki xwe bigre ~

Offline Nermî

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #3 am: Juni 13, 2009, 14:52:37 Nachmittag »
Silav hevalno!

Ich suche ein kurdisch-deutsch, deutsch-kurdisches gedrucktes Wörterbuch. Leider bin ich nicht fündig geworden:-(. Auf www.ferheng.org werden vier Wörterbücher vorgestellt. Die sind entweder vergriffen oder werden nicht mehr verkauft. Benutzt ihr ein Wörterbuch und wenn ja, welches könntet ihr mir empfehlen?




Nermî

Offline Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re: Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #4 am: Juni 13, 2009, 16:18:58 Nachmittag »
Hallo Nermi,
ich benutze das kurdisch-deutsche Wörterbuch von Feryad Fazil Omar, kurmanci. Herausgegeben von den Kurdischen Studien Berlin, die ISBN:3-927408-45-X Es kostet ca 50,-E
Leider ist es nur Kurmanci- Deutsch, aber dafür sehr umfangreich (721 Seiten). Für das Deutsch-Kurdische gehe ich in das Online Wörterbuch von ferheng. Eine kleine Hilfe für unterwegs ist auch das Schlüssel und Wörterverzeichnis von Rojbas/Petra Wurzel, kostet ca 9,-E Die ISBN 3-88226-995-2 Der Verlag ist der Ludwig Reichert Verlag, Wiesbaden. Es ist Kurdisch-Deutsch und Deutsch- Kurdisch.
Vielleicht hilft es dir.
Liebe Grüße
Shari

Offline Berxwedan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
  • E PLURIBUS UNUM
    • Kirmancîye
Re:Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #5 am: August 05, 2009, 09:11:57 Vormittag »
Wörterbuch Kirmanckî (Zazakî) - Türkisch / Türkisch - Kirmanckî (Zazakî), Grûba Xebate ya Vateyî, Weşanxaneyê Vateyî, 2004



Wörterbuch Türkisch - Kirmanckî (Zazakî), Grûba Xebate ya Vateyî, Weşanxaneyê Vateyî, 2009

(Der zweite Teil, Kirmanckî (Zazakî) - Türkisch, wird alsbald erscheinen.)




Wörterbuch kurdischer Idiomatik (Kirmanckî/Zazakî), Lezgîn, Roşan, Weşanxaneyê Vateyî

"Frei ist mein Name, geboren als Gefangener, den Widerstand ich in mir trage" - Azad.

Offline ninaja

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re:Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #6 am: Januar 29, 2010, 12:02:26 Nachmittag »
Ich suche schon ewig ein Wörterbuch deutsch-kurdisch (sorani).kann mir jemand was empfehlen?

Offline Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 893
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups
Re:Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #7 am: Januar 29, 2010, 17:07:40 Nachmittag »
Slaw Ninaja!

Es gibt Wörterbücher in deutsch-kursich oder kurdisch-deutsch kurmancî, aber in soranî falls es auch geben sollte, gibt es wahrscheinlich in soranî-kurmancî. Das habe ich auch lange gesucht und es ist immer noch sehr schwer so ein Wörterbuch zu finden.

Das hier ist nur in kurmancî-soranî leider!
http://download.ferheng.org/kurdish_sorani-kurdish_kurmanji.txt

Oder das hier!
http://www.gfbv.de/pressemit.php?id=253&stayInsideTree=1

Vielleicht wissen jetzt Freunde mittlerweile über so ein Wörterbuch, ob es gibt oder nicht! Eigentlich müsste so langsam so etwas auch geben!

Sipas, LG
Hejaro
« Letzte Änderung: Januar 29, 2010, 17:16:52 Nachmittag von Hejaro »

Offline mafis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Re:Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #8 am: Februar 02, 2010, 21:02:43 Nachmittag »
Vor kurzem erschienen

http://www.univie.ac.at/geographie/ifgr/institut/publikationen/schriftenreihen/Veroeffentlichungen/Woerterbuch.html

Kurdisch-Deutsch
von Amirxan

Ist ein brauchbares Wörterbuch, das aber noch einige Schwächen zeigt. Trotzdem ein Muss in jeder Bibliothek. Leider gibt es noch kein Wörterbuch Kurdisch-Deutsch, welches den gesammten Umfang des Kurmanci auch nur annähernd enthält. Bis vor 3 Jahren habe ich mit 7 verschieden Wörterbüchern hantiert (Deutsch, Englisch, Türkisch, Persisch und Arabisch) um wirklich vernünftig übersetzen zu können. Inzwischen ist zumindest für die Türkischsprechenden dieses Leiden beendet. Die beiden Wörterbücher

# Zana Farqînî: Enstîtuta Kurdî ya Stenbolê: Ferhenga Kurdî-Tirkî
75.000 kelime
# Zana Farqînî: İstanbul Kürt Enstitüsü: Türkçe-Kürtçe Sözlük
40.000 kelime

sind eine Meilenstein.

Für die klassische Literatur lässt sich aber der Gebrauch eines Persisch- bzw. Arabischwörterbuch nicht vermeiden, da die klassischen Gedichte religiös gepragt waren, und der Ort wo sie verfasst wurden die multisprachlichen Medresen Kurdistans waren. Daher oft Wörter verwendet wurden, die im heutigen Kurmanci nicht verwendet werden. Ich hoffe endlich ein paar Übersetzungen fertig zu bringen und sie dann online zu stellen.

Offline Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 893
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups
Re:Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #9 am: Januar 01, 2011, 22:21:30 Nachmittag »
Silav,

hier gibt es wieder neue kurdische Wörterbücher.

Ferheng: Kirmanckî (zazakî)-Kurmancî / Kurmancî-Kirmanckî (zazakî)




Von Çeko KOCADAG

http://www.rizgari.com/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=1458


« Letzte Änderung: Januar 01, 2011, 22:24:39 Nachmittag von Hejaro »

Offline Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 893
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups
Re:Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #10 am: Januar 02, 2011, 19:44:53 Nachmittag »
Das Kurdische Institut Berlin

Kurdische Wörtebücher in verschiedenen kurdischen Dialekten

http://www.ifkurds.de/de/publikationen.html

Offline merker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #11 am: Oktober 20, 2013, 19:34:01 Nachmittag »
Wer braucht ein Kurdisch-Sorani Lehrbuch/ Wörterbuch?

Verkaufe mit 15€

Sehr gut erhalten und kaum benutzt.

Bei Interesse einfach melden, Katharina.Merker1989@web.de


Susanne

  • Gast
Re: Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #12 am: Januar 04, 2014, 21:16:57 Nachmittag »
Rojbas.

Nave min Susanne ye und  bin jetzt auch stolze "Mitsprecherin" in diesem wirklich sehr lobenswerten Forum.
Seit einiger Zeit lerne ich Kurmanci und muss bekennen, dass es trotz meiner nicht so geringen Sprachkompetenzen (Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch, Slowenisch, Kroatisch...) doch eine große Herausforderung ist.
Meine ersten Schritte tat ich mit folgenden Büchern:
Kurdisch Kompakt / Abdullah Incekan (nicht schlecht, nur die Texte sind total "ausserirdisch" und irgendwie unrealistisch)
Kurdisch Wort für Wort / Kauderwelsch (ist eigentlich ein Sprechführer aber sehr empfehlenswert für einen sanften Start.
Und da wären noch Azad, Bawer und Rojda auf You Tube ( Kurdish lessons) und mit ihnen habe ich schon einiges gelernt.
Lieber Gruss, ihr seid klasse!

Offline berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re: Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #13 am: Januar 05, 2014, 10:38:13 Vormittag »
Rojbaş, hevala hêja,

Tu bi xêr hatî  :) Wir hoffen, dass dir dieses Forum beim Lernen hilft und du Spaß hast. Viele Sätze, die am Anfang gelernt werden, wirst du beim Stöbern finden. Ansonsten stehen wir natürlich für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Danke für deine Einschätzung der Lehrbücher. In diesem Zusammenhang sei das Buch "Rojbaş" erwähnt, das auch die Grammatik gut erklärt und dessen Texte dem Alltag, besonders dem der Migranten, entnommen sind.
Hier der link:
http://kurdis.net/index.php/topic,677.0.html

Viel Spaß bei uns
Silavên dilovanî
Berfin
« Letzte Änderung: Januar 06, 2014, 15:45:32 Nachmittag von berfin »

Susanne

  • Gast
Re: Kurdische Lehr - und Wörterbücher
« Antwort #14 am: Januar 05, 2014, 21:07:27 Nachmittag »
Evar bas:)
Sipas für das warme Willkommenheissen. Das Lehrbuch Rojbas ist schon bestellt und wird sehnlichst in den kommenden Tagen erwartet. Und Hilfe brauche ich beim Lernen jede Menge. Bin gerade dabei meine eigene Liste von Verben im Präsens zu erstellen (sind jetzt schon fast 100...). Das finde ich nämlich am schwierigsten: den Präsensstamm zu finden, alles andere geht relativ schnell. Ich habe das Glück Kurmanci sprechende Freunde zu haben, leider weicht aber ihre Schriftweise manchmal von der offiziellen ab. Verständlich, über die Gründe brauchen wir wohl kaum hier zu sprechen.
Freue mich auf das Lernen...sonst würde ich es ja nicht tun.
Silaven germ. (weiss nicht, on das richtig ist)
Susanne