Autor Thema: Yezidisch-kurdisches Comic  (Gelesen 7894 mal)

Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 894
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups
Yezidisch-kurdisches Comic
« am: 02. Januar 2011, 18:34:31 »
Von Young Sedat



Da ich derzeitig an einem yezidischen Comic arbeite bzw. einem Pilot Comic für die FH, das den Weg für ein Comic über den yezidischen helden sheikh Mirza e Anqosi ebnen wird, dachte ich mir, dass ich euch einige kleine Einblicke igewehre. Ich weiß nicht genau ob das hier irgendwo veröffentlicht wird, jedoch habe ich birake Ilyas und birake Telim bereits angeboten, das hier in eine Ausgabe der DE irgendwie einzufügen.



Quelle: http://www.yeziden.de/forum2008/index.php?page=Thread&threadID=1364
« Letzte Änderung: 02. Januar 2011, 18:57:24 von Hejaro »

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re:Yezidisch-kurdisches Comic
« Antwort #1 am: 02. Januar 2011, 22:15:04 »
Hier gibt es noch einiges von Sedat:

http://www.yeziden.de/forum2008/index.php?page=Thread&threadID=1586

Im Mai 2009 hat Sedat seinen ersten Comic bei dem amerikanischen Verlag Monstonebooks veröffentlicht.
Er sollte daraufhin eine Serie bekommen, aber ich weiß nicht, was daraus geworden ist.

Silav
Berfin

Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 894
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups

evinamin

  • Gast
Re:Yezidisch-kurdisches Comic
« Antwort #3 am: 30. März 2011, 19:40:48 »
wunderschön gemalt *daumen hoch*

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re:Yezidisch-kurdisches Comic
« Antwort #4 am: 30. März 2011, 19:48:47 »
Sedat hat inzwischen 2 Ausgaben von "Bald Eagle" einer 2te Weltkrieg Fliegerstory gezeichnet. Beide Hefte sind im Laufe von 2010 erschienen, des weiteren hat er ein Titelbild für die Serie "The Phantom" gezeichnet. Das ist eine amerikanische Comic-Reihe.

Seine weiteren Arbeiten hatten also leider kein kurdisches Thema. Mal sehen, was uns in der Zukunft erwartet.  :)

P.S.: habe noch etwas gefunden:
http://young-sedat.deviantart.com/gallery/
« Letzte Änderung: 30. März 2011, 19:54:01 von berfin »