Autor Thema: Tipps zum Lernen  (Gelesen 18368 mal)

Offline Kurdperwer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Tipps zum Lernen
« Antwort #15 am: Mai 03, 2009, 13:00:24 Nachmittag »
Mein Tipp wäre es am Anfang ein kurdisch Wörterbuch zukaufen und eine Kassette/Cd zukaufen.
Ganz langsam die Kassette/Cd anhören und im Wörterbuch langsam zu übersetzen.

Wenn man nur im Wörterbuch oder des ähnlichen ließt, weiß man nie wie man sie auspricht.
Deswegen ist es wichtig auch die Wörter zuhören um zu wissen wie sie sich anhören und ausgesprochen werden.

Also ein Buch oder nur Kassette reicht nicht aus  ;D


Offline berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re: Tipps zum Lernen
« Antwort #16 am: Mai 03, 2009, 13:51:09 Nachmittag »
Aber nur mit einem Wörterbuch und einer Kassette kommst du auch nicht weiter, denn im Wörterbuch stehen z.B. keine konjugierten Verbformen.  Wie soll der absolute Anfänger ez dikim übersetzen, wenn er nicht weiß, dass der Infinitiv kirin heißt???

Kassetten sind gut, aber nur mit einem Wörterbuch dazu kann man nicht lernen.  :)

Silav û rez
Berfin

Offline idoske

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #17 am: September 03, 2009, 19:43:07 Nachmittag »
ich hab mir auch vor ungefähr einem jahr das buch roj bas besorgt
am anfang hat es ya spass gemacht aber leider bin ich bis jetzt nicht weiter als kapitel 4 gekommen ^^

kann mir vllt jemand der auch das buch hat und weiter gekommen ist sagen wie er das geschafft hat

talebe-kurdi

  • Gast
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #18 am: September 03, 2009, 19:58:56 Nachmittag »
Einfach Weitermachen..?

Ich habe leider auch das Problem, dass ich mit dem Buch nicht mehr weiterarbeite, da ich dieses Jahr mein Abi nachhole, und mich voll und ganz darauf konzentriere.. Ich bin/war bei Kapitel 12 angelangt..

Ich hatte damals ungefähr immer ne Woche für ein Kapitel gebraucht/gelernt..


amy.susan

  • Gast
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #19 am: September 04, 2009, 09:39:19 Vormittag »
Ich bin auch nicht sehr weit gekommen, weil ich für den Alltag andere Wörter und Sätze brauche, als in dem Buch durchgenommen werden. Also fing ich an, meine eigenen Vokabeln zu suchen und zu lernen. Ich hab das ganz gut hingekriegt, habe mir aber vorgenommen, mit dem Rojbaş weiter zu machen. Mal sehn ab wann ??? 8)

Silav, Susan!

Offline Dilo21

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #20 am: November 26, 2009, 10:24:59 Vormittag »
Hmm
also ist das Buch doch nciht so guut wie hevala berfin gesagt hat ? :s
also gut kann es ja schon seiin aber wenn da nicht die sachen und begriffe vorhanden sind, die wir im alltag brauchen , bringts ja auch nichts oder ?
:s konnte es mir noch nicht kaufen weil ich noch nciht die gelegenheit hatte geld zu sparen  :-\:D
wollte es eig mit meinem bayram geld, das ich morgen ansammle kaufen aber nachdem ich eure beiträge gelesen habe zweifle ich wieder dran ..  ???
20€ ist nicht wenig für mich wisst ihr das kann ich nicht so einfach für ein nutzloses buch ausgeben :(
aber .. hmm.. mal sehen  gibt es denn auch noch andere lehrbücher die besser sind und einem sachen aus dem alltag lehren ^  ??? :)

Offline berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #21 am: November 26, 2009, 12:38:52 Nachmittag »
Ich bin eigentlich mit der Thematik des Buches zufrieden. Die Kapitel behandeln z.B.

Besuch bei Freunden, man bereitet gemeinsam das  Frühstück vor. Es geht um Geschirr und Lebensmittel (lege das Brot in dem Korb. Die Zuckerdose muss zuerst gespült werden)

Tagesablauf einer Familie

Wegbeschreibungen (zum Arbeitsamt gehst du geradeaus, biegst am Kino links ab ...)

Marktbesuch (Mutter kann kein Deutsch, Tochter muss übersetzen)

Gundî kommt in die Stadt und bespricht wo sie welche "kinçen bajarî" kaufen kann

Deutscher und kurdischer Student besprechen, wo sie ihre Ferien verbringen. Vielleicht zusammen in Kurdistan?
 
Mann kommt zum Arzt und klagt über gesundheitliche Beschwerden, hervorgerufen durch die Arbeit.

Jedes Kapitel beginnt mit einem Vokabelteil und einem Grammatikteil. Danach kommt ein langer kurdischer Text mit vielen Dialogen und meist noch ein kurzer Text. Es schließen sich grammatische Übungen an, oft müssen Fragen zum Text beantwortet werden und am Ende des Kapitels steht eine kurze Übersetzung vom Deutschen ins Kurdische.

Silav
Berfin
 

Offline Dilo21

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #22 am: November 28, 2009, 18:39:24 Nachmittag »
ooh dann ist das ja eigentlich im großen und ganzen doch PERFEKT ! :D
haha optimal genau so ein buch hatte ich gesucht. ;D
das ist ja wie ein buch wie wir die fremdsprachen im unterricht lernen .. ;)
dankeschön liebe berfin :)


Tiniii

  • Gast
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #23 am: November 28, 2009, 18:48:30 Nachmittag »
Hallo,

ich bin  bisher auch sehr zufrieden mit dem Buch, obwohl ich noch nicht wirklich weit bin. Ich würde dir aber empfehlen das Lösungsheft mitzubestellen. Habe es erst nicht gekauft weil ich gelesen habe dass man es nicht unbedingt braucht...aber man braucht  es schon, jedenfalls wenn man keinen perfekt Deutsch und Kurdisch sprechenden "Lehrer" zur verfügung hat.

Weiss jemand wo es diese Sprachkassette gibt? Hinten auf dem Lösungsheft steht dass es passend zum Buch eine Kassette gibt, ich finde sie aber nirgends.

Liebe Grüße

amy.susan

  • Gast
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #24 am: Januar 04, 2010, 20:20:55 Nachmittag »
Die Sprachkassette ist in Vorbereitung. Aber da das Buch von 1997 ist, wurde wohl die Vorbereitung abgebrochen, wenn sie nirgends aufzutreiben ist. ;)

Silav, Susan!

Offline lady

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #25 am: Juni 21, 2010, 19:17:59 Nachmittag »
in welchem Dialekt ist das Buch denn geschrieben?
Wär ja schade wenn ich es bestelle und lerne und mich dann doch keiner versteht;-)
Bei Amazon steht nämlich einfach persisch.....

Offline berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #26 am: Juni 21, 2010, 20:32:49 Nachmittag »
Persisch ?? ?? ??

Wenn du bei Amazon  Rojbaş eingibst erscheint:

Rojbas, Einführung in die kurdische Sprache, Lehrbuch von Petra Wurzel

Die Sprache ist Kurmancî.

Silav
Berfin

talebe-kurdi

  • Gast
Re:Tipps zum Lernen
« Antwort #27 am: Juni 21, 2010, 21:30:31 Nachmittag »
Das Buch ist gut und sein Geld allemal wert!  :)