Autor Thema: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)  (Gelesen 27200 mal)

hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #15 am: 07. Mai 2012, 22:44:57 »
Leider nein. Aber ich bin ja unermüdlich, ich finde sie schon, irgendwann  ;D

Bee

  • Gast
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #16 am: 12. Mai 2012, 00:39:44 »
dann vergiss nicht uns hier zu berichten... ;)

hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #17 am: 02. Juli 2012, 11:13:11 »
Gefunden habe ich sie, eher per Zufall, aber irgendwie fühle ich mich gerade wie im falschen Film. Die angegebene email...Anfragen werden nie beantwortet. Dann hab ich eben beschlossen, daß ich einfach anrufe. Telefonnummer 1...irgendjemand geht ran, hört mich Deutsch sprechen, legt auf. Telefonnummer 2...irgendjemand geht ran, hört mich Deutsch sprechen, legt auf.

Jetzt ernsthaft? Wie unverschämt ist das denn? Wir leben hier immerhin in Deutschland, tut mir wirklich leid, wenn ich es wage, eine öffentlich im Internet ausgestellte Nummer zu wählen.

Ich glaube, auf Nummer 3 habe ich jetzt wirklich keine Lust mehr.

Falls sich jemand anders mies behandeln lassen will:

http://lezann.net/Reklam/hawrin/index.htm
« Letzte Änderung: 02. Juli 2012, 11:40:30 von hengwin »

hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #18 am: 02. Juli 2012, 11:29:14 »
P.S. Und nein, "Vielleicht sprechen die kein Deutsch" ist keine Entschuldigung. Erstens lebt entsprechende Dame schon 20 Jahre in Deutschland, zweitens, meine Schwiegermutter spricht auch nicht besonders gut die Sprache ihres aktuellen Wohnorts, sie würde trotzdem niemals einfach wortlos auflegen, sondern wenigstens noch irgendetwas Entschuldigendes murmeln. Ich lasse mich nicht schnell ärgern, aber ich bin gerade wirklich stinksauer.
« Letzte Änderung: 02. Juli 2012, 11:40:08 von hengwin »

hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #19 am: 30. Dezember 2013, 17:44:53 »
Wie heißt es so schön, steter Tropfen hölt den Stein  8)

Ich habe mittlerweile eine professionelle kurdische Schneiderin gefunden, die in Bonn wohnt und demnächst sogar einen Laden eröffnet. Ich habe einige ihrer Kleider gesehen und war so begeistert, dass ich ihr gleich beim ersten Besuch drei Stoffe dagelassen habe. Sie näht sowohl Kleider im irakischen als auch im iranischen Stil und hat viele tolle kreative Ideen. Falls jemand Interesse hat, schickt mir eine PN, dann gebe ich die Kontaktdaten weiter.

Außerdem habe ich von ihr erfahren, dass es an jedem letzten Sonntag im Monat in Bonn-Tannenbusch einen Markt gibt, auf dem es günstig kurdische Stoffe gibt; ein zweiter (ihrer Meinung nach besserer) ist in St. Augustin auf dem Huma-Parkplatz...allerdings habe ich da noch nicht gegooglet, wann.

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #20 am: 30. Dezember 2013, 22:20:36 »
Danke, Hengwin, dass du uns nach so langer Zeit an deinem Erfolg teilhaben lässt. Sicher gibt es hier einige Mitglieder, die sich über diese Möglichkeit, an kurdische Kleider zu kommen,  freuen  :) :) :)

Silav
Berfin

hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #21 am: 30. Dezember 2013, 22:53:58 »
Es hat so lange gedauert! Ich hatte erst letzte Woche den Tipp bekommen und bin heute zum ersten Mal bei der Schneiderin gewesen. Ich hoffe, sie zieht nicht um  ;D

Und noch ein Extra-Tipp, bei Facebook gibt es eine deutschsprachige Gruppe, in der kurdische Kleider und Schmuck verkauft werden können...oft ist es ja so, dass man gerade die auffälligeren Kleider nur einmal oder höchstens noch ein zweites Mal anzieht. Also eine tolle Möglichkeit, unkompliziert etwas Schönes zu finden oder die Schrankleichen loszuwerden. Leider hat es bei mir ganz falsch gewirkt, ich habe zwei Kleider verkauft und zwei neue erstanden  8)

Der Link:

https://www.facebook.com/groups/133547013510546/

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #22 am: 31. Dezember 2013, 09:48:34 »
Es hat so lange gedauert!


Es war auch in keinster Weise ironisch gemeint, sondern, ehrlich. Es hätte ja auch sein können, dass du denkst, inzwischen interessiere das Thema niemanden mehr.  :-\

Danke für den link. Klasse, dass es so etwas gibt.  :)

LG
Berfin

hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #23 am: 15. Februar 2014, 14:17:15 »
So, Schneiderin hat endlich auch eine offizielle Webseite:

https://www.facebook.com/pages/Hanar-Kurdish-Fashion/414043102043315

Ich bin super zufrieden, ich habe gestern erst zwei Kleider abgeholt und neuen Stoff dagelassen (better safe than sorry vor dem Newroz-Ansturm ;)).

Sie hat übrigens auch Stoffe da, wenn man selbst keine hat.

Nachtigal90

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #24 am: 15. Februar 2014, 18:25:05 »
Das ja super das du jetzt was gefunden hast.
Hab jetzt auch sofort schon die ersten Bilder mir angeguckt *-*

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #25 am: 15. Februar 2014, 21:09:32 »
Vielen Dank, liebe hengwin, ich habe den link gleich an eine Freundin weiter gegeben  :)

Silavên dilovanî
Berfin

hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #26 am: 28. Februar 2014, 21:54:54 »
Gerne :)

xerib

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 452
  • şêr şêre, çi jine çi mêre
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #27 am: 09. Mai 2014, 22:51:53 »
Hallo Mädels  :D

Letztens bin ich auch über eine Seite gestolpert, die unter anderem Kurdische Kleider anbietet. Es nennt sich http://www.kleiderkreisel.de/

Hier kann man über die Suchfunktion genau angeben was man sucht.

Silav

Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 894
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups
« Letzte Änderung: 03. Juli 2014, 23:31:45 von Hejaro »

hahuna

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #29 am: 28. November 2014, 21:54:27 »
hallo


@hengwin

koenntest du mir bitte die adresse in heibronn geben