Autor Thema: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)  (Gelesen 20008 mal)

Offline hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« am: April 16, 2012, 19:54:29 Nachmittag »
Hallo,

weiß jemand, wo ich in Deutschland Stoffe für kurdische Kleider bekommen kann? Die einzige Quelle, die ich bisher aufgetan habe, ist in Heilbronn - vier Stunden Fahrt und per email funktioniert das nicht, da besagte Schneiderei leider nicht bereit ist, Stoffe zu fotografieren oder Muster zu verschicken und ich wiederum nicht bereit bin, eine Menge Geld für 4 m Stoff auszugeben, der dann möglicherweise hässlich ist.

Im Moment fährt niemand, dem ich mit der Auswahl eines Kleides traue, gen Heimat, ich brauche aber relativ dringend eines und mein eigenes Projekt ist erst halbfertig...diese Perlenstickerei raubt einem den letzten Nerv  :D

Lange Rede, kurzer Sinn, kennt jemand einen Laden im Bereich Köln, Bonn, Düsseldorf, Duisburg oder noch besser einen Online-Versand?

Danke :)

Offline xerib

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 452
  • şêr şêre, çi jine çi mêre
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #1 am: April 26, 2012, 18:43:16 Nachmittag »
Hallo Hengwin,

Habe ich es richtig verstanden? Du willst eine von diesen Stoffen, die durchsichtig und mit Perlen bestickt sind, und dadrunter wird ein gleichfarbiger Satinstoff als unterkleid benutzt? Oder meins du die "normalen " geblümten Baumwollstoffe? Egal - beides kriegst du hier:

falls du demnächst zu einer Hochzeit eingeladen bist, hast du vielleicht die möglichkeit ein schönes stück stoff in den Fingern zu  kriegen, denn manche verkaufen dann im Eingangsbereich.

Sonst würde ich dir vorschlagen auf einem Trödelmarkt zu gehen.  In Gelsenkirchen findet regelmäßig ein großer Trödelmarkt statt. Ich bin selber nie da gewesen aber die Art von Stoffe die du brauchst soll es dort geben. Persönlich habe ich auf dem Bad Salzuffelner Trödelmarkt auch welches gesehen. Falls es in deiner Nähe einen Stoffladen namens "Restetruhe Stoffmarkt" gibt kannst du auch dort vorbei schauen, denn sie hatten auch diese Stoffe im Auswahrl als ich das letzte Mal dort war.

Viel Spass bei deiner Suche

Xerib



Offline hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #2 am: April 26, 2012, 19:46:57 Nachmittag »
Hallo,

Habe ich es richtig verstanden? Du willst eine von diesen Stoffen, die durchsichtig und mit Perlen bestickt sind, und dadrunter wird ein gleichfarbiger Satinstoff als unterkleid benutzt?

Genau :)

Zitat
Egal - beides kriegst du hier:

Sollte da ein Link sein? :)

Zitat
Viel Spass bei deiner Suche

Danke. Falls das so weitergeht, buche ich einen Flug, das ist einfacher  ;D

Offline xerib

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 452
  • şêr şêre, çi jine çi mêre
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #3 am: April 27, 2012, 22:20:47 Nachmittag »
Zitat
Sollte da ein Link sein? :)

Neee, leider kein Link. Ich meinte dem Trödelmarkt. ::)

Na ja, würdest du in meiner Nähe wohnen hätte ich einige zur auswahl, die du dir aussuchen könntest und die ich dir schenken würde.

LG

Xerîb

Offline hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #4 am: April 27, 2012, 22:29:34 Nachmittag »
Aw, danke, das ist total lieb :)

Aber ich kaufe Dir auch gerne was ab, vielleicht können wir uns per email oder PN austauschen?

Offline xerib

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 452
  • şêr şêre, çi jine çi mêre
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #5 am: April 27, 2012, 22:42:15 Nachmittag »

von mir aus gerne.

Was genau suchst du denn? Vielleich habe ich oder eine Verwandte von mir das passende.

LG
Xerib

Offline hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #6 am: April 28, 2012, 01:07:36 Vormittag »
Ich habe gerade festgestellt, meine Kleider sind alle rot  :o Also vielleicht zur Abwechslung mal eine andere Farbe. Aubergine, braun, grau, gold, orange, oder vielleicht schwarz mit bunter Stickerei, auch wenn meine Schwiegermutter immer sagt, schwarz ist für alte Frauen  ;)

Offline xerib

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 452
  • şêr şêre, çi jine çi mêre
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #7 am: April 30, 2012, 19:23:04 Nachmittag »
....Die Farbe der Liebe  ;)

Ich hätte ein sehr schönes apricot/ bzw. caramelfarbiges Set (je Stoff ca 3-4 m). Es hat schöne große Blumen in bronze/goldende Pailetten. Sieht alles sehr frisch und dennoch dezent aus. Mir gefällt der stoff sehr und ich könnte mir daraus ein sehr schönes ggf. auch modernes Kleid vorstellen. Da ich selbst keine Hochzeiten zu feiern habe ist es noch ungenäht. Wenn du interesse hast, dann schreibe mir eine PN.

Silav
Xerîb

Offline hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #8 am: April 30, 2012, 20:44:06 Nachmittag »
Ok  :D

Bee

  • Gast
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #9 am: Mai 03, 2012, 11:10:35 Vormittag »
Liebe xerib
Ich habe zufällig gesehen dass es diese Stoffe/Kleider, die du suchst gibt
in Köln
und zwar: Auf dem Markt im Ortsteil Nippes, auf Wilhelmplatz.
Der Markt findet täglich vormittags statt - außer Sonntags.

LG
Bee

Offline xerib

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 452
  • şêr şêre, çi jine çi mêre
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #10 am: Mai 03, 2012, 12:05:41 Nachmittag »
Danke dir für die Auskunft Bee. Gut zu wissen wo es sie sonst gibt.
Nur, nicht ich sondern Hengwin such ein Kleid.

Ich habe ihr jetzt eins zugeschickt, da sie sonst nicht wusste wo sie eins in ihre nähe kaufen könnte. Ich bin ganz gespannt darauf wie es ihr gefallen wird.  :)

Silav Xerîb

Offline hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #11 am: Mai 03, 2012, 21:34:15 Nachmittag »
Oh, wirklich? Den Nippesmarkt kenne ich, ich hab mal in einem Laden dort einen Schwung Kopftücher gekauft, bevor ich in den Iran gefahren bin. Danke für die Auskunft, ich werde bei Gelegenheit mal vorbeischauen! Vielleicht finde ich ja sogar was in orange :)

Xerib, ich habe Dir schon eine PN geschrieben, der Stoff ist schon angekommen und ich finde ihn sehr schön, vielen Dank nochmal! Ich bin so blass, da ist es schwierig, eine Farbe zu finden, die mir steht, aber das Apricot/Pfirsisch ist schön frisch <3 Ich bringe ihn nächste Woche der Schneiderin.

Wie übrigens das Leben so spielt, habe ich nun doch noch einen Online-Shop gefunden, der einige schöne Stoffe hat, und gleich noch ein paar Meter in Lila gekauft. Wir haben ständig Verlobungen, Hochzeiten, Parties, ich brauche also in regelmäßigen Abständen sowieso neue Kleider (Ihr wisst ja, zweimal hintereinander das gleiche Kleid tragen geht gar nicht ;) Wenn's nach mir ginge, würde ich jedes Mal mein allererstes tragen, das war ein Geschenk von Schwiegervater und gefällt mir nach wie vor am besten - rot mit sehr schwerer Perlenstickerei. In Deutschland hab ich noch keinen bezahlbaren perlenbestickten Stoff gefunden, leider).

Ach, das macht Spaß  ;D Ich bin gespannt, was Schwiegermutter zu meinen neuen Schätzchen sagt.

Bee

  • Gast
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #12 am: Mai 06, 2012, 13:53:46 Nachmittag »
super - das hört sich gut an :)

Wenn du einen online-Shop gefunden hast für die Stoffe und Kleider, setz den Link doch hier herein, dann haben wir alle was davon :)


Danke!
Liebe Grüsse

Offline hengwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #13 am: Mai 06, 2012, 23:02:34 Nachmittag »
Oh, natürlich:

http://www.luxus-stoffe.com

Ein Laden für Dirndl-Stoff (?), aber die Besitzerin hat einen recht kurdisch klingenden Namen  :D

Übrigens habe ich kürzlich einen Artikel bei einer niederländischen Seite gelesen, in der von einer kurdischen Schneiderin in Köln berichtet wurde. Leider mit null Kontaktinfos, und per Google konnte ich sie nicht finden. Sie heißt Peri Rasheed, kennt die jemand? Ich habe zwar eine Schneiderin, aber der bringe ich halt regelmäßig mein altes Kleid als Muster; sie kennt sich mit kurdischen Kleidern nicht aus, und es wird schon schwierig, wenn ich das Schultertuch anders haben möchte als bei dem Kleid, welches ich schon besitze.

Bee

  • Gast
Re: Kurdische Kleider/Stoffe? (NRW oder online)
« Antwort #14 am: Mai 06, 2012, 23:33:18 Nachmittag »
ist im Telefonbuch oder Gelbe Seiten auch nichts zu finden?
hm, schade - dann wirds wahrscheinlich schwierig