Autor Thema: Kurdischen Kuchen / Süßspeise  (Gelesen 10544 mal)

Babsi

  • Gast
Kurdischen Kuchen / Süßspeise
« am: Januar 13, 2011, 20:14:06 Nachmittag »
Selam!

ich möchte gerne meine kurdische Freundin überraschen :) und zu einem Chai einen "typischen" Kurdischen Kuchen backen oder irgendeine andere Süßspeise dazugeben. Könnt Ihr mir weiterhelfen? Was serviert man in Kurdistan zum Chai? Habt ihr ein Rezept oder Idee?

Jetzt sieht man, dass ich mich mit der kurdischen-Kultur leider gar nicht auskenne...  :-[ Sorry, versuch mich zu bessern!!!

Vielen Dank schon mal! :D

Rojbas Eure Babsi

Offline Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re:Kurdischen Kuchen / Süßspeise
« Antwort #1 am: Januar 14, 2011, 08:17:17 Vormittag »
Hallo, roj bash, liebe Babsi,
schau mal unter "Nachrichten/Links", da ist ein Beitrag gelandet, der dich interessieren könnte. "Rezept für kulîca". Ansonsten, fällt vielleicht noch jemandem etwas Leckeres ein?
Deine Freundin wird sich freuen!
Liebe Grüße
Shari

verschoben nach "Kurdische Küche :)
« Letzte Änderung: Januar 14, 2011, 08:41:44 Vormittag von berfin »

Offline ginibus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re:Kurdischen Kuchen / Süßspeise
« Antwort #2 am: Januar 14, 2011, 08:26:20 Vormittag »
einen Grießkuchen vll oder Joghurtkuchen hab den link jetzt nicht da aber später kann ich den reinstellen

zum chai kannst du verschiedene Kerne/ Nüsse hinstellen

Offline Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re:Kurdischen Kuchen / Süßspeise - Joghurtkuchen -
« Antwort #3 am: Januar 14, 2011, 13:40:15 Nachmittag »
Hier das Rezept für den Joghurtkuchen, er wurde auch von "Nichtkurden" gern gegessen  ;D

Zutaten: 2 Eier, abger Zitronenschale, 1 P Backpulver, 250g Joghurt (10%), 200g Puderzucker, 200g Mehl, 6-7 Eßl Öl. Für den Sirup: 1kg Zucker Saft einer Zitrone
Zubereitung:
Eier mit Zitronenschale verrühren, nach und nach die anderen Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. In eine gebutterte Springform füllen. In den, auf 180° vorgeheizten Backofen schieben und 50 Min backen. In der Zwischenzeit den Sirup zubereiten. dazu 1l Wasser mit dem Zucker aufkochen lassen. Zitronensaft zugeben, Schaum abschöpfen.
Den Kuchen aus der Form in eine Fettpfanne geben und erkalten lassen. Mit dem heißen Sirup gleichmäßig begießen, 30 Min einziehen lassen. Während dieser Zeit mit Alufolie abdecken. dann in Stücke schneiden und genießen! Noshî can!
Tipp von mir: Etwas Mehl durch Vanilliepuddingpulver ersetzen. tolles Aroma und schöne Farbe!
Liebe Grüße
Shari

Offline ginibus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re:Kurdischen Kuchen / Süßspeise
« Antwort #4 am: Januar 14, 2011, 17:41:48 Nachmittag »

Babsi

  • Gast
Re:Kurdischen Kuchen / Süßspeise
« Antwort #5 am: Januar 16, 2011, 20:35:21 Nachmittag »
Hallo meine lieben!

Ich möchte mich schon einmal ganz herzlich bedanken für Eure Hilfe! Ich hab gleich die ganze Familie eingeladen!  ;D

Mamnun! Sipas dikim! Xwedê ji te razî be!
Daste schoma dard nakone!

xoda hafiz
Eure Babsi

« Letzte Änderung: Januar 16, 2011, 20:44:20 Nachmittag von Babsi »