Autor Thema: zaza nicht kurdisch ?  (Gelesen 8981 mal)

Offline konya42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
zaza nicht kurdisch ?
« am: Oktober 16, 2010, 20:28:34 Nachmittag »
Slaw an Alle

ich habe im Internet von manchen zazas zu hören bekommen, dass sie keine kurden sind sondern zazas also ein eigenes volk ! was sagt ihr dazu ?
das ist ja genauso als ob ich sagen würde : nein, ich bin kurmanci aber kein kurde !
aber dann kommen die mit ihrer angeblichen wissenschaft namens iranistik an.

hoffe bekomme paar antworten..

Offline berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re:zaza nicht kurdisch ?
« Antwort #1 am: Oktober 17, 2010, 06:49:42 Vormittag »
Silav, Konya,

Wie du festgestellt hast, ist das ein Thema, über das in den verschiedenen Foren sich die Leute schon die Köpfe heiß geredet haben.
Diese politische Diskussion wollen wir hier nicht einschleppen, sondern uns auf das Erlernen der Sprache beschränken. Ich denke, das siehst du genauso.  :)

LG
Berfin 

Offline Hejaro

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 893
  • Zimanê xwe binivîse, bixwîne û biparêze
    • Mezopotamya Groups
Re:zaza nicht kurdisch ?
« Antwort #2 am: Oktober 17, 2010, 17:25:47 Nachmittag »
Herzlich Willkommen, Konya!

Zazaki ist ein kurdischer Dilakt wie Goranî, Kurmancî und Soranî.
Nur der türkischer Staat macht alles, um das kurdische Volk auseinander und voneinader zu trennen.

http://www.kurdis.net/forum/index.php/topic,1393.0.html

LG hejaro

Offline serhildanX

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re:zaza nicht kurdisch ?
« Antwort #3 am: Oktober 19, 2010, 20:14:36 Nachmittag »
zazaki ist kein dialekt, sondern eine sprache, genauso wie kurmanci und sorani. bei den sorans hat sich das kurdische nationalbewusstsein mehr verfestigt als bei den kurmancs und zazas. daher würden die niemals darauf kommen zu behaupten, sie wären keine kurden.
wäre das siedlungsgebiet der zazas vertauscht mit dem siedlungsgebiet der sorans, so würde man heute behaupten sorans wären keine kurden.
oder wäre anzahl der zazas und kurmancs in der türkei einfach vertauscht, also wenn es mehr zazas als kurmancs geben würde, dann würde man behaupten kurmancs wären keine kurden.

das ist ein böses spiel. man versucht die kurden zu spalten.

Offline berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re:zaza nicht kurdisch ?
« Antwort #4 am: Oktober 19, 2010, 20:23:19 Nachmittag »
Das hast du gut erklärt, Serhildan, und genau aus diesem Grund
Zitat
das ist ein böses spiel. man versucht die kurden zu spalten

sollten wir dieses Thema hier im Forum außen vor lassen.

Silav û hirmet
Berfin

Offline kemal2705

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re:zaza nicht kurdisch ?
« Antwort #5 am: November 02, 2010, 08:00:34 Vormittag »
die aussagen wie: "die wollen die kurden spalten" oder "es ist eine minderheit deswegen verleugnen die ihre identät" stimmen nicht ganz. wir sind SELBER schuld.
es ist ein eigenständiges volk. die türken wollen die vertreiben und die kurden erkennen die nicht an. dann ist es doch normal das die ZAZA' verwirrt werden.
meine meinung sind wir ethnisch gleich wie Iraner. kulrurell wie die kurden und lingusitisch wie iranische kurdisch das gorani ;-)
wenn man genauer recherchiert, ist "zazasprache" eine eigenständige sprache, die aber noch nicht anerkannt ist.
Stimmt, es gibt da unterschiede wie z.B.:
kirmancki => das sind aleviten
zazaki=> das sind shiitische kurden
dimli, kird, sobe usw. die werden durch provinzen (bundesland) wieder geteilt.
sowas gibt es auch in deutschland. ein mensch aus bayern der katolike ist. oder ein mensch aus baden würtenberg ist evangelisch. alles liegt im südern :-) für die deutschen gibt es kein unterschied. es sind alle deutsch.
aber in der türkei, iran, irak, syrien und armenien wird unterschieden. was meint ihr warum es kein kurdischen staat bis jetzt nicht gibt?!?!
nichts desto trotz sind ZAZA's aus dem osten iran Chorasan geflüchtet. wenn man noch tiefer sucht. kommen wir alle zu adam und eva. von daher sollte man nicht vergessen das wir alle geschwister sind  ;)
Tipps und anregungen sind schlagwörter wie: Hz. ALI, iran, Chorasan, Buyiden, kizilbas, haci bektas veli, usw...

xatir've sima
kemalo

Offline Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re:zaza nicht kurdisch ?
« Antwort #6 am: November 02, 2010, 08:26:28 Vormittag »
Silav kemal,
vielen Dank für dein Intresse und deinen Beitrag.
Allerdings sollen in diesem Forum keine politischen Diskussionen stattfinden. Alle Menschen sollen sich hier willkommen fühlen und nicht unabsichtlich gekränkt werden.
Sicher hast du Verständnis dafür. Vielen Dank
silav û rêz
Shari