Autor Thema: kann mir jemand dies rezept übersetzen?  (Gelesen 4350 mal)

Offline leylaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
kann mir jemand dies rezept übersetzen?
« am: Juli 31, 2010, 07:53:57 Vormittag »
ich weis leider nicht in welchem dialekt das rezept ist ,aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen :-)

Malzeme:
200 gr. rûnê nivîşk
Nîv kîlo nîşaste
2 qedeh av
Qedeh û nîv şekirê hûr
 
 
 
Zubereitungsanweisung:
Çêkirin:
Di firaxekê de rûnê nivîşk bihelînin. Nîşastê, bi kevçiyekî dar, hêdî hêdî, bi rûn bidin xwarin û tev bidin.
Heta ku rûnê xwe bikşîne, li ser êgirê gur, bi kevçî bihecinînin.
Di avê de şekir bihelînin.Heger nîşaste pijiya êgir kêm bikin û tim tev bidin.
Devanga firaxê bigrin, çar-pênc deqîqeyên din li ser êgirê sivik bipijînin.
Devangê vekin, bi kevgîrê , heta ku bibe mîna hebê qûmê tev bidin.
Ku nîşaste , hebî bû, ji êgir deynin.
Bi germî an jî sar bikin û serwîs bikin.
 
zor supas im vorraus  :)

Offline Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re:kann mir jemand dies rezept übersetzen?
« Antwort #1 am: Juli 31, 2010, 12:13:01 Nachmittag »
Es scheint kurmanci zu sein, allerdings gibt es Wörter, die ich nicht kenne und auch nicht finden kann.  :( Dennoch mein Versuch:
Zutaten:
200gr Butterfett (Butterschmalz)
1/2 kg Stärkemehl
2 Gäser Wasser
1 1/2 Gläser feinen Zucker
Zubereitung:
In einem Topf das Butterfett schmelzen. Stärkemehl mit einem Holzkochlöffel nach und nach in das Fett geben und vermischen. Bis die Butter hochkocht, auf dem Feuer lassen, mit dem Löffel kräftig rühren. Zucker im Wasser auflösen. Sobald die Stärke kocht, Hitze reduzieren nach und nach zusammenrühren. Die Topföffnung schließen, 4-5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. <topf öffnen, solange zusammenrühren, bis es Stückchen wie Sand ( ???) werden. Wenn die Stärke zu Stückchen wird, vom Herd nehmen. Warm oder kalt servieren.

Leider habe ich keinen Butterschmalz zu Hause, sonst hätte ich ausprobiert, ob es klappt...
Hast du das schon mal gegessen? Könnte es so hinkommen?
Liebe Grüße
Shari

Offline leylaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re:kann mir jemand dies rezept übersetzen?
« Antwort #2 am: August 08, 2010, 17:21:21 Nachmittag »
vielen dank erstmal fürs übersetzen :) aber so ganz versteh ich die anleitung immernoch nicht hehe  ich habs leider noch nicht gegessen ,ich habe es aus dem internet  gefunden es heißt nishaste oder so?

Offline Atmiyan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
Re:kann mir jemand dies rezept übersetzen?
« Antwort #3 am: August 10, 2010, 13:23:21 Nachmittag »
Hallo,

dies Rezept hört nach "Jarjarûn" an, allerdings weiss ich nicht genau was mit Zucker gemacht wird??

Wenn du ähnliche Rezepte suchst, sollste nach "Reviro" suchen. Reviro ist ein südamerikanisches Essen, der sehr ähnliche wie Jarjarûn ist.

Gruß

Offline Shari

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 606
Re:kann mir jemand dies rezept übersetzen?
« Antwort #4 am: August 11, 2010, 08:19:11 Vormittag »
Leider kenne ich dieses Rezept nicht, aber so wie ich es verstanden habe, muss der Zucker in dem Wasser schmelzen (Zuckerlösung). In einem anderen Topf kocht das Butter/Stärkemehlgemisch. Langsam, nach und nach kommt in den Topf mit der Butter.. die Zuckerlösung.
Her bijî
Shari