Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Übersetzungswünsche / Kurze Übersetzungwünsche
« Letzter Beitrag von Rojhan am Januar 05, 2017, 13:47:43 Nachmittag »
Hevalno :)

hätte mal wieder ein paar Übersetzungswünsche :)

- Gangschaltung
- Kupplung
- Steig ein
- Fahr gerade aus
- Wir müssen ihn stoppen
- ich zeichne sehr gerne
- ich mache Zeichnungen
- Das Telefon klingelt
- Das Telefon hat geklingelt
- Kannst du mir die Haare wie letztesmal schneiden?
- Was bist du für eine Nationalität?
- Kannst du die Konturen meines Bartes noch schneiden?
- Wo warst du letztesmal?
- Ich arbeite bei einer Versicherung / Bank / Treuhand
- ich laufe / los lauf! (nicht "bimeshe")

Sipas ji we re :D
22
Plauderecke / Re: Kurdistan / Türkei
« Letzter Beitrag von n0sbig am Dezember 17, 2016, 23:52:53 Nachmittag »
Vielen Dank
23
Plauderecke / Re: Kurdistan / Türkei
« Letzter Beitrag von berfin am Dezember 15, 2016, 21:10:07 Nachmittag »
Hallo, Florian,

ich habe hier noch eine Seite, auf der du sicher viele Informationen finden wirst:

http://azadiyakurdistan.yooco.de/forum/index.html

Viele Beiträge sind alt, aber wenn du etwas nach unten scrollst, kommst du zu "li ser Kurden / über Kurden". Dort gibt es jede Menge Information über Geschichte, Kultur und Sprache.

Viele Spaß
LG
Berfin
24
Übersetzungswünsche / Re: Hozan Kawa
« Letzter Beitrag von xerib am Dezember 13, 2016, 22:28:21 Nachmittag »
Geld heisst Pere ;D ;)
Es ist viel romantischer, lies mal:



Careke din werim dine                                       sollte ich wieder geboren werden
Eze disa ji te hez bikim                                     werde ich dich wieder lieben
Ne posmanin ji esqa te                                     ich bereue nicht die Liebe zu dir
Du cara kal bim ji bir nakem                              sollte ich zwei mal alt werden, werde ich ich nicht vergessen     
Oy oy oy oy Periya min                                     Ach je, ach je, ach je meine Peri (Name- Fee)
Herkesi heye                                                     jeder hat eine Fee
Periya min yeka bi tene                                     meine Fee, die einzigartige
Di xeyale we da ez heme                                  in ihre Gedanken gibt es mich
Tunebe ew ez tuneme                                      sollte es sie nicht geben, gibt es mich nicht
Weke ava evine                                                wie das Wasser der Liebe
Heriki nava dile min                                           floß es mitten in meinem Herzen
Buye xwin dernakeve                                       es ist zu Blut geworden und kommt nicht raus
Ji nav can demare min                                      aus meinem Körper und Venen
Oy oy oy oy Periya min                                      Ach je, ach je, meine Perî/Fee
Cima tu bi min dilizi                                           Warum spielst du mit mir
Te dile min ji min dizi                                         du hast mir mein Herz geklaut
Durketi biri bixwe re                                          Bist weit weg und hast es mitgenommen
Periya min can bi tere                                       Meine Fee die Seele ist bei dir
Oy oy oy oy Periya min                                     Ach je, ach je meine Fee
25
Übersetzungswünsche / Re: Übersetzung eines kleinen Textes ins Kurmandschi Bitte: Fehler korregieren
« Letzter Beitrag von xerib am Dezember 13, 2016, 22:08:32 Nachmittag »
Silav,

"Ez di serî de sipas dikim" = ich möchte mich als erstes bedanken
"Ez ji niha ve sipas dikim"= ich bedanke mich schon mal
 
Xanîyê malbata Smith î mezine û baxçê wan î biçûke.
Oda xanîyê wan ya runiştinê xweşe, sisê odê raketinê, mutbaxek û dido destşok jî hene.
Îro yekşem e û Marc bi hevalên xwe Peter û Monica re dilîze.
Sarah li odeya xwe rûniştiye.
Ew derzên xwe yên matematîkê dike.

"Frau" und "Herr" wie man es im deutschen benutzt kenne ich nicht. Als Anrede wird meistens "birêz" benutzt, welches sowohl für männer wie Frauen verwendet werden kann.

Birêz Smith di baxçê malbatê de dixebite û jina wî arî wi dike.

Silav
Xerîb
26
Übersetzungswünsche / Re: Stoppel ???
« Letzter Beitrag von xerib am Dezember 13, 2016, 21:38:39 Nachmittag »
Hallo,
eine genaue Übersetzung für "Stoppel" kenne ich nicht, aber "Kurîs" bedeutet kurzgeschnitten "oder "kurzgeschoren".
Zu den Bartstoppeln sagt man dann einfach "riha kurîs".

Lieben Gruß
Xerîb
27
Plauderecke / Re: Kurdistan / Türkei
« Letzter Beitrag von berfin am Dezember 11, 2016, 19:34:54 Nachmittag »
Hallo, Florian,

willkommen bei uns. Leider ist es tatsächlich so, dass hier nicht mehr viel los ist, aber wie Shari schon sagt, kann man immer noch vieles finden. Für deinen speziellen Fall kann ich aber wieder mal mein Lieblings-Lehrbuch empfehlen:

http://kurdis.net/index.php/topic,677.0.html

Abgesehen davon, dass der Stoff gut vermittelt wird, ist das Besondere, dass  der Lerninhalt auf die spezielle Situation der Migranten ausgerichtet ist. Du lernst also jede Menge Vokabeln, die für dich ebenso nützlich sind wie für deine kurdischen Gesprächspartner.

Bei Fragen, melde dich einfach hier im Forum. Wir verbliebenden tapferen Streiter werden gerne helfen, so weit wir es können.

silav
Berfin   
28
Plauderecke / Re: Kurdistan / Türkei
« Letzter Beitrag von Shari am Dezember 11, 2016, 16:18:44 Nachmittag »
Hallo Florian,
eine tolle Idee. Leider sind hier zur Zeit nicht soviel kurdische Freunde vertreten.
Politisch waren wir hier eher neutral. Es ging mehr um Sprache und Kultur.
Du findest eine Menge, wenn du einfach mal durch das Forum stöberst.
Falls dann spezielle Fragen auftreten, frag einfach. Wir versuchen zu tun, was geht.
Viel Spaß erstmal.
Silaven germ (herzliche Grüße)
Shari
29
Plauderecke / Kurdistan / Türkei
« Letzter Beitrag von n0sbig am Dezember 11, 2016, 10:41:28 Vormittag »
Silav,

ich bin neu hier im Forum und durch Zufall hier gelandet.
Kurz zu meiner Person : Ich heiße Florian, bin 27 und arbeite als Erzieher in einer Kinder und Jugendpsychatrie.
Eine Kollegin ist Kurdin und hat mir eine kleine Einführung in ihre Geschichte gegeben und mich etwas aufgeklärt über den bestehen Konflikt zwischen Kurden und Türken ( nicht allen versteht sich, ich will nicht pauschalisieren).

Ich würde mich gerne näher mit dem Thema befassen, mehr über die Geschichte erfahren und falls es sich ergibt auch die Sprache lernen ( zumindest die Grundzüge / mit den Dialekten bin ich leider nicht vertraut) und etwas über die Kultur.

Warum ?
Ich halte es für falsch sich in der heutigen Zeit nur mit dem suggerierten Schwarz / Weiß denken aufzuhalten, welches viele "Medien" so ausgiebig tun und ich würde gerne mehr über die Hintergründe erfahren um im Anschluss differenziert argumentieren zu können.

Es ist eine Tatsache das sich zurzeit viele Flüchtlinge in Deutschland aufhalten und ich fände es sehr spannend und interessant wenn ich in den Austausch treten könnte und dies falls möglich auch in ihrer Sprache.

Leider bin ich beim erlernen von Sprachen nicht der begabteste =):
Für den Anfang würde ich mich freuen wenn sich jemand mit mir in Verbindung setzten würde und vielleicht einige seiner Erfahrungen mit mir teilt und mir über das eine oder andere Vorurteil hinweghilft.

Grüße,
Florian
30
Fragen am Anfang / Re: Ich will kurmanci lernen
« Letzter Beitrag von berfin am Dezember 05, 2016, 18:46:30 Nachmittag »
Hallo, Hamudi,

tu bi xêr hatî - sei Willkommen  :)
Shari hat Recht, hier ist nichts mehr los, aber für Anfänger lohnt es sich immer noch zu stöbern. Im board "Fragen am Anfang" sind die ersten Themen interessant. Dort findest du links zu Aussprachehilfen die ich richtig gut finde.
Und ich erzähle über das Buch"Rojbaş" (kann man bei Amazon bestellen , kostet 20 € )

Und wie Shari schon sagt, einfach ein bisschen herum schauen und unter "Übersetzungswünsche" immer mal etwas anklicken. Du wirst schon was finden. Und wenn du Fragen hast, poste sie einfach.

Viel Spaß und viel Erfolg  :) :) :)
Silav
Berfin
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10