Kurdisch lernen - Kurmancî / Soranî / Zazakî

Deutsch-Kurdisches Sprachforum / Zazakî - Soranî - Kurmancî => Kurdische Grammatik => Thema gestartet von: alikurdi am November 02, 2013, 14:38:17 Nachmittag

Titel: Vergangenheit bildung bei einem negativ satz
Beitrag von: alikurdi am November 02, 2013, 14:38:17 Nachmittag
Rojbas,

min dit - Ich sah
Ez dibin im - Ich sehe
Eze bibin im - Ich werde sehen

Ez nabin im - Ich sehe nicht

So nun zu meiner frage:
Die Präfixe di un bi werden bei der negation durch ne ersetzt. Wie kann man denn ohne diese zu benutzen die Zeit noch angeben?

Wie sagt man dann:
Ich sah nicht
Ich sehe nicht
Ich werde nicht sehen

Vielen Danke für eure Hife :)

Titel: Re: Vergangenheit bildung bei einem negativ satz
Beitrag von: berfin am November 02, 2013, 20:20:27 Nachmittag
Verstehe ich dich richtig, dass du eine Verneinung suchst, die nicht mit na- bzw. ne- beginnt?
Titel: Re: Vergangenheit bildung bei einem negativ satz
Beitrag von: alikurdi am November 03, 2013, 08:24:30 Vormittag
Rojbas Berfin,

ich wollte wissen wie ich z.B. ich werde nicht sehen sagen kann.

Ich werde sehen bedeutet: Eze bibin im. Vor dem bin ist das Präfix bi das die Zukunft ausdrückt. Möchte man diese Aussage aber verneinen muss man das bi durch ne oder na ersetzen.

Wie soll man hier die Zukunft ausdrücken?
Eze nabin im wo das Präfix bi durch na ersetzt wird ist dann ja nicht mehr Zukunft.

Danke :)
Titel: Re: Vergangenheit bildung bei einem negativ satz
Beitrag von: alikurdi am November 03, 2013, 08:36:34 Vormittag
Eze nabin im wo das Präfix bi durch na ersetzt wurde ist dann ja nicht mehr Zukunft. **Korrektur
Titel: Re: Vergangenheit bildung bei einem negativ satz
Beitrag von: berfin am November 03, 2013, 10:15:29 Vormittag
Silav, alikurdi, du fleißiger Schüler  :)

Das stimmt leider nicht.:
Zitat
Eze bibin im. Vor dem bin ist das Präfix bi das die Zukunft ausdrückt

 Das Futur ist  durch erkennbar: ez nebînim.

na als Verneinungs-Präfix kommt überhaupt nur im Präsens vor. In allen anderen Zeiten ist es ne

Alle Zeiten unterscheiden sich nur kleine Abweichungen von einander. Es sind sprachliche Feinheiten und ich weiß nicht, ob man sie in der gesprochenen Sprache so einfach wahrnehmen kann. Da müsstest du z.B. heval Hejaro fragen.

Beispiel:

Präteritum   ez ketim     ez neketim
Perfekt        ez ketime   ez neketime
Imperfekt    ez diketim   ez nediketim

Futur I         ez'ê bikevim   ez'ê nekevim
Konjunktiv   ez bikevim      ez nekevim


Es ist alles nicht so einfach. Weiterhin viel Erfolg beim Lernen

Silavên dilovanî
Ber
Titel: Re: Vergangenheit bildung bei einem negativ satz
Beitrag von: alikurdi am November 23, 2013, 21:14:46 Nachmittag
Vielen Danke an euch :) 1000 dank ich werde weiter lernen