Kurdisch lernen - Kurmancî / Soranî / Zazakî

Deutsch-Kurdisches Sprachforum / Zazakî - Soranî - Kurmancî => Kurdische Grammatik => Thema gestartet von: Shari am Januar 06, 2011, 15:35:08 Nachmittag

Titel: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Januar 06, 2011, 15:35:08 Nachmittag
Silav hevalno, hier nun die 2. Übungslektion:

Woher komme ich?    -    Ez ji kuderê me?
Woher kommst du?   -     Tu ji kuderê yî?
Woher kommt er/sie?-    Ew ji kuderê ye?
Woher kommen wir?  -    Em ji kuderê ne?
Woher kommt ihr?     -    Hûn ji kuderê ne?
Woher kommen sie?  -    Ew ji kuderê ne?

Ich komme aus Deutschland. - Ez ji Almanyayê me.
Nun wird es spannend, eure Aufgabe aus den folgenden kurzen Hinweisen bildet Fragen und die dazugehörenden Antworten. So wie ihr es aus den obigen Beispielen ersehen könnt.
Mona - Almanya (Deutschland), Jean - Frensa (Frankreich), Agît - Kurdistan (Kurdistan),
Enrico - Espanya (Spanien), Manuela und Ramon - Îtalya (Italien)

Das ist nicht so ganz einfach, aber vielleicht macht es dann etwas mehr Spaß!
Bis nächsten Donnerstag, dann gibt es die Auflösung und............. neue Aufgaben! ;D
Silavên germ
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: berfin am Januar 13, 2011, 09:50:07 Vormittag
Wo seid Ihr alle, Ihr Lernwilligen?   ???
Ihr bekommt eine zweite Chance - Eine Woche Verlängerung  :)

Traut Euch !!!!!!!!!!!!  ::)
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Jasmin1983 am Januar 13, 2011, 14:11:28 Nachmittag
Ich versuche es mal...hatte leider die ganze Woche Notdienst, deshalb keine Gelegenheit...

Mona ji kuderê ye? Ew ji Almanyayê ye
Jean, tu ji kuderê yî? Ez ji Frensayê me
Agît ji kuderê ye? Ew ji Kurdistanê ye
Enrico, tu ji kuderê yî? Ez Espanyayê me
Manuela jî Ramon ji kuderê ye? Ew ji Îtalyayê ne (ich vermute einfach mal, dass die Bildung der "sein"Form wie im Türkischen ist, man also "ye" sagt, wenn vorher deutlich ist, dass es mehrere Personen gibt, über die gesprochen wird....im Türkischen ist es onlar yorgun - yorgunlar...aber kann mich auch irren, dann müsste es in der Frage heissen Manuela jî Ramon ji kuderê ne?)
Manuela jî Ramon, hûn kuderê ne? Hûn ji Îtalyayê ne
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Januar 14, 2011, 08:07:30 Vormittag
Hallo liebe Jasmin,
wie schön, dass du nicht aufgegeben hast! ;D
Die genaue Auflösung haben wir nun um eine Woche verschoben, damit auch andere, die sich nicht trauen, oder auch wenig Zeit haben, eine Chance haben.
Nur noch mal zur Bildung des Hilfsverbes "sein". Ich kann kein Türkisch, deshalb weiß ich nicht, wie es dort gebildet wird. Aber wenn du in diesem Forum "Grammatik" anklickst, dann zu "Hilfsverben" gehst, findest du "Präsens von sein"... Das wird dort exakt und mit Beispielen untermauert, erklärt. Besser kann man das nicht erklären. Dann ist man schon einen großen Schritt weiter.
Das "Y" kommt dann auch zum Einsatz, wenn ansonsten 2 Selbstlaute nebeneinander stehen würden.
Wenn du sonst noch Fragen hast, stelle sie ruhig hier rein, davon profitieren alle.
Liebe Grüße, bis bald
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Jasmin1983 am Januar 14, 2011, 16:50:51 Nachmittag
So leicht gebe ich nicht auf...
Im Wesentlichen geht es darum: im Türkischen nimmt man in der 3. Person plural die Singularform des Verbs (egal, welches), wenn durch das Subjekt deutlich ist, dass es sich um mehrere Subjekte handelt (also in etwa: Die Maenner ist müde). Wenn man aber durch das Subjekt nicht deutlich wird, wieviele es sind (man kann das Personalpronomen z.b. weglassen), muss man die Pluralform des Verbs nehmen....in den Erklaerungen habe ich nichts dazu gefunden....

Jasmin
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Januar 14, 2011, 17:50:52 Nachmittag
Hallo Jasmin, wie schön...
im Kurdischen verhält es sich anders. Da kannst du immer an der Endung des Verbs erkennen, ob es Singular oder Plural ist. Dafür kann das Subjekt aber schon mal in der Einzahl stehen.
Das kann man machen, wenn vorher klar wird, dass es sich um mehrere handelt. Z.B.: Gule sê zarok hene - Gule hat drei Kinder, oder gellek mirov dixwînin - viele Menschen lesen.
Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten, fällt mir aber grad nicht ein.
Liebe Grüße, silavên germ
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: mafis am Januar 14, 2011, 19:18:09 Nachmittag
Das Verb sein (In Klammern steht die Form wenn sie auf einen Vokal folgt)

Singular

1. im (me)
2. î (yî)
3. e (ye)

Plural:

1. in (ne)
2. in (ne)
3. in (ne)
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: berfin am Januar 14, 2011, 21:52:54 Nachmittag
...in den Erklaerungen habe ich nichts dazu gefunden....

Shari hatte dies hier gemeint:
http://www.kurdis.net/Grammatik-Erlauterungen/Vollverben/Verben-Allgemein.htmlhttp://



LG
Berfin
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Januar 15, 2011, 06:40:59 Vormittag
Danke liebe Berfin, ich habe leider immer Probleme Links zu versenden :P

Wenn man diesen Link anklickt, sieht man auf der rechten Seite weitere Unterthemen. Da klickt man auf "Hilfsverben", dort erscheint in der Mitte das Thema "Das Präsens von sein - bûn"
Dort wird alles was man zu diesem Thema wissen muss wunderbar erklärt.
Liebe Grüße
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Jasmin1983 am Januar 15, 2011, 17:37:06 Nachmittag
Okay, jetzt habe ich verstanden...da man das Subjekt nicht weglassen kann, ist die Regel anders, als im Türkischen....man kann das Subjekt aber dafür im singular nutzen...hat also auch wieder eine Pluralform im Satz....was man im Türkischen eben halt mit dem Verb machen kann ;D ich lerne ja langsam dazu
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: berfin am Januar 17, 2011, 16:48:23 Nachmittag
Jasmin, ich kann zwar kein Türkisch, aber nach allem, was ich weiß, solltest du beim Lernen besser keine Vergleiche zum Kurdischen ziehen, da die Sprachen grammatikalisch zu unterschiedlich sind. Ich glaube, das verwirrt nur  :)

LG
Berfin
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Jasmin1983 am Januar 20, 2011, 12:52:08 Nachmittag
Liebe berfin,
danke für den Hinweis...ich wollte auch keinen Vergleich ziehen, sondern mich interessierte nur, ob es im Kurdischen auch so eine "Erleichterung" gibt, dass man in einem Satz nur eine Pluralform braucht und nicht sowohl Subjekt als auch Verb in den Plural setzen muss....das ich solche Beispiele suche, wird nicht ausbleiben...nicht nur im Türkischen, sondern auch Deutsch, Englisch oder Latein.....ich brauche manchmal solche Veranschaulichungen und in diesem Fall bot sich eben an, das Beispiel aus dem Türkischen zu waehlen :-[
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Januar 20, 2011, 19:48:34 Nachmittag
Êvar bash hevalên delal,
sicher wartet ihr schon gespannt, besonders Du liebe Jasmin (tu jêhatî yî - du bist fleissig) auf die Lösung der 2. Übung. Leider hatte ich totalen Stress, so bin ich heute spät dran, biborin!
Hier die Lösung:
Mona ji kuderê ye? Ew ji Almanyayê ye.
Jean, tu ji kuderê yî? Ez ji Frensayê me. Oder: Tu ji Frensayê yî.
Agît ji kuderê ye? Ew ji kurdistanê ye.
Enrico, tu ji kuderê yî? Ez ji Espanyayê me. Oder: Tu ji Espanyayê yî.
Manuela û Ramon ji kuderê ne? Ew ji Îtalyayê ne.

Jasmin du siehst, du bist richtig gut, fast keine Fehler, super!
Hier die nächste Aufgabe:
Schreibt einen kleinen Dialog, in dem sich Leute miteinander bekannt machen. Einfache Fragen und Sätze könnt ihr jetzt. Viel Spass beim Probieren!
Silavên germ
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Januar 27, 2011, 21:10:49 Nachmittag
Halloooooooo, ihr lieben Lernenden.... habt ihr keine Ideen, für ein paar Sätze?
Dann mache ich mal Vorschläge in deutsch, wer mag, kann es in kurmanci schreiben. Oder ähnliche Sätze...
Guten Tag, ich bin Shari. Wie heißt du?
Hallo, ich bin Sinan. Woher kommst du?
Ich komme aus Deutschland, und woher kommst du? Bist du Kurde?
Ja, ich bin Kurde, ich komme aus der Türkei.
......
Ist doch gar nicht so schwer, oder? Versucht es doch mal.
Bis nächsten Donnerstag habt ihr noch Zeit.
Liebe Grüße
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, noch gewünscht?
Beitrag von: Shari am Februar 03, 2011, 19:57:32 Nachmittag
Hallo, hevalno,
leider gab es bisher sehr wenig, nun gar keine Resonanz mehr auf die Anfängerlektionen.
Ich würde mich über Rückmeldungen freuen, falls jemand diese Lektionen für sich selbst durchführt, ob sie weiterhin gewünscht werden, oder vielleicht auch, was ihr euch anders wünschen würdet. Wenn es allerdings niemanden interessiert, wäre die Mühe ganz umsonst, das muss ja nicht sein.
Eure Vorschläge sind herzlich willkommen.
Silavên germ
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Conri am Februar 24, 2011, 12:22:04 Nachmittag
Rojbash, Shari!

ich habe gerade dein Angebot "gefunden", muss gestehen, dass ich sonst immer nur die Übersetzungswünsche durchgehe... aber ich finde es toll, dass du dir die Mühe geben willst, Übungen für Anfänger anzubieten!!! ich hoffe, du hast die Lust noch nicht ganz verloren :)
Darf ich dir einen Vorschlag für deine Sätze machen? (spät aber doch :)))
also...

Rojbash, nave min Shari. Nave te çi ye?
Rojbash, nave min Sinan. Tu ji kuderê yî?
Ez ji Almanyayê me. Tu ji kuderê yî? Tu Kurd î?
Erê, ez Kurd im. Ez ji Turkestanê me.

(wobei mir grad nicht einfällt wie man "aus der Türkei" richtig sagt

silavên germ, Conri
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Februar 25, 2011, 06:56:59 Vormittag
Roj bash hevala Conri,

wie schön, dass sich doch noch jemand beteiligt.  :D Ich hatte tatsächlich zunächst dieses Angebot eingestellt, da keine Beteiligung mehr vorhanden war. So ganz ohne Resonanz ist es mir dann doch zuviel Mühe...
Du hast alles richtig, echt super!  ;D Bis auf die Turkei... Der Satz müßte also heißen:
Ez ji Tirkiyê me.
Okay, dann werde ich demnächst eine Anfängerlektion 3 schreiben, leider fehlt mir nächste Woche die Zeit, aber dann...
Silavên germ
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: berfin am Februar 25, 2011, 07:22:44 Vormittag
1146 mal gelesen und gerade mal zwei user, die mitarbeiten möchten - eine traurige quote  :'( :'( :'(

Aber wir geben nicht auf  :)

Jetzt, 12 Stunden später, wurde es schon 1177 mal gelesen. Möchte wirklich niemand außer Jasmin und Conri mitarbeiten???????
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Halil am Juni 15, 2011, 20:22:55 Nachmittag
Rojbas Hevalen :)
Ich hab so zu sagen auch keine Kentnisse in Kurdisch fange also bei 0 an.  Habe auch schon alle deine Threads gelesen finde dass die mir sehr weiter geholfen haben und wollte nur mal sagen dass ich ab jetzt auch mit arbeiten will :)
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Juni 16, 2011, 06:04:28 Vormittag
Roj bash und tu bi xêr hatî, hevalê Halil!
Danke, deine Meldung freut mich sehr. Dann werde ich demnächst eine weitere Übung hier posten.
Schau also einfach mal, was sich so tut.
silavên germ
Shari
Titel: Re:Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Hejaro am Juni 16, 2011, 07:36:55 Vormittag
Silav ji we re!

Zitat
Darf ich dir einen Vorschlag für deine Sätze machen? (spät aber doch Smiley))
also...

Rojbash, nave min Shari. Nave te çi ye?
Rojbash, nave min Sinan. Tu ji kuderê yî?
Ez ji Almanyayê me. Tu ji kuderê yî? Tu Kurd î?
Erê, ez Kurd im. Ez ji Turkestanê me.

(wobei mir grad nicht einfällt wie man "aus der Türkei" richtig sagt

silavên germ, Conri

Rojba?, navê min Shari ye. Navê te çî ye?
Rojba?, navê min Sinan e. Tu ji kuderê yî?
Ez ji Almanya me. Tu ji kuderê yî? Tu Kurd î?
Erê ez Kurd im. Ez ji Turkistanê me.

Silav û Hirmet
Hejaro
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: amy.susan am Juli 27, 2011, 17:30:04 Nachmittag
Evar bas hevalno heja!!!

Ez li vir cardin im.  ;)

Ez pirr bi xasi cardin dixwazim hin bibim.

Und ich würde mich über Aufgaben sehr freuen.  ;D

Silav u rez, Susan!
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: conri21 am August 08, 2011, 15:37:14 Nachmittag
Rojbash, Susan

Fekra te bash e :) ez jî pirr dixwazim hin bibim

was bedeutet dein " bi xasi"?
 
Silav û rez

Conri
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: berfin am August 08, 2011, 18:17:52 Nachmittag

Und ich würde mich über Aufgaben sehr freuen.  ;D

Silav, amy.susan,

Shari ist z.Zt. in Urlaub, du musst dich bitte noch ein wenig gedulden. Ich schreibe das jetzt nur, damit du nicht denkst, dein Wunsch sei übersehen worden.

LG
Berfin
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: amy.susan am August 08, 2011, 19:35:39 Nachmittag
Evar bas Berfin,

ja, ich wusste das sie im Urlaub ist. Kein Problem, ich gedulde mich gerne! :D

@conri
bi xasi - gerne
Aber was heißt fekra? Find ich nirgends.

Silav u rez, Susan! :)
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: conri21 am August 10, 2011, 13:46:36 Nachmittag
rojba$ Susan,

fekra bedeutet Idee, Gedanke, zuminderst gemäß meinem Kauderwelsch-Büchlein.
im Türkischen gibt es ein ähnliches Wort (fikra), vielleicht stammt es daher und das kurdische Wort ist ein anderes.
Welches Wort kennst du für "Idee"?

übrigens Shari, ez jî bi xasi disekinim - ich warte auch gerne (ew rast e?)

silav û rez
Conri
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: amy.susan am August 10, 2011, 20:03:27 Nachmittag
Evar ba? Conri!

Achso, ich kenn Idee, Gedanke, Meinung als raman.
Ramana te ba? e.
Kauderwelsch-kitab kîjan te heye? In meinem stehts gar nicht drin.

Silav, Susan! :)
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: conri21 am August 11, 2011, 15:23:17 Nachmittag
Evar Ba$, Susan!

Kauderwelsch-kitabê min Band 94 heye.
Ich denke es gibt nur eins.
Da steht auf Seite 109: Fekra te ba$ e

merken wir uns einfach beides  ;D

silavên germ
Conri

Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: amy.susan am August 17, 2011, 19:07:57 Nachmittag
Rast e, pal sed u neh. ICh habs auch gefunden. :)
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Halil am November 04, 2011, 19:45:05 Nachmittag
Ehm eine Frage wann kommt den Teil 3 raus ich warte Sehensüchtig darauf :S
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: apr1l am November 04, 2011, 23:46:56 Nachmittag
.. Wenn ich's koennte , wuerde ich es versuchen !
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am November 07, 2011, 22:12:18 Nachmittag
Silav hevalno,
bitte entschuldigt, hatte keine Gedanken frei um neue Übunungen auszuarbeiten, dachte auch, es wäre nicht so gut angenommen...
Okay, dann werde ich mich demnächst daran setzen, ganz klein wenig Geduld, bitte  ;)
Silavên germ
Shari
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 3
Beitrag von: Shari am November 13, 2011, 18:37:41 Nachmittag
Silav hevalno,
jetzt kommt die 3. Lektion ;)
ihr könnt euch nun vorstellen und sagen woher ihr kommt, ebenso danach fragen. Jetzt sollen die Berufe dran kommen. Hier einige Berufe:
karmend - Beamter, lîstokvan - Schauspieler, ajotvan - Fahrer, hesinkar -Schmied, hemshîre - Krankenschwester,
hunêrmend - Künstler, mamoste - Lehrer, bijîshk - Arzt, parêzer - Rechtsanwalt, helbestvan - Dichter,
nivîskar - Schriftsteller, stranbêj - Sänger, bêkar - arbeitslos, diz - Dieb
Beispielsätze:
Tu chî karî dikî? - was arbeitest du?
Ez bijîshk im. - Ich bin Ärztin.
Zozan bijîshk nîne/ Zozan ne bijîshk e. Zozan ist keine Ärztin.

Eure Übung: schreibt einige Sätze/Fragen die mit de Berufen zu tun haben.
Falls ihr dann noch Lust habt, könnt ihr schon aus allen 3 Lektionen, kleine Gespräche führen.
Viel Spaß!
Silavên germ
Shari
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Azadrezgar am November 14, 2011, 18:37:59 Nachmittag
Hallo hevala Shari, danke für die 3. Lektion. Ich möchte nur was kleines korrigieren.

Zitat
hunêrmend - Künstler

Hunermend = Künstler  , Huner = Kunst

Zitat
Tu chî karî dikî? - was arbeitest du?

Tu chi karî dikî? Kein Î

Viel Spaß beim lernen.

Silav û Rêz
Azad
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am November 14, 2011, 20:42:21 Nachmittag
Biborin, hevalno,
û gellek sipas hevalê Azad! ;)
Silavên germ
Shari
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Halil am Dezember 20, 2011, 13:10:26 Nachmittag
Savbas Shari,

Entschuldigung dass ich nicht antworten konnte ich hatte viel mit Klausuren etc. zu tun
Ich kann auch schlecht akzente setzen deswegen habe ich einige ausgelassen, entschudigung

Also hier die aufgabe:
Tu chi kari diki?
Ez mamoste im.
Tu chi kari diki?
Ez hemshîre im.
Ew chi kari diki?
Ew parezer (?).

Ich weiß jetzt zwar was heßt Ich bin Arzt aber dennoch weiß ch nicht wie es lautet wenn ich sage: Sie sind ärzte
Wie wird der Plural gebildet und wie konjugere ich überhaupt das Verb (Sein)

Danke schön für die Mühe ich werde mir mal ein vokabelheft und grammatikheft anlegen für Kurdisch
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Dezember 22, 2011, 21:15:08 Nachmittag
Êvar bash hevalê Halil,
zunächst einmal, vielen Dank, dass du den Mut hast, deine Übungen hier zu posten. So habe ich auch den Ansporn, weitere Übungen rein zu stellen.
Es tut mir auch sehr leid, dass wir seitdem unsere Seite erneuert wurde, keine Möglichkeit mehr haben, die kurdischen Zeichen zu setzen. Leider hat unsere Anfrage diesbezüglich noch keine Verbesserung gebracht, wir warten alle darauf, haben wir also etwas Geduld.
Zu deinen Übungen, damit sind wir dann auch bei der Konjugation von "sein - bun", das hört sich zunächst komplizierter an, als es ist:
tu chi karî dikî?
Ez mamostê, ez mamosta me - ich bin Lehrer, ich bin Lehrerin
Aber: ez bijîshk im - ich bin Arzt
Deshalb hier die Konjugation von sein:
ez im - ich bin, tu yî - du bist, ew e - er/sie/es ist, em in - wir sind, hûn in - ihr seid, ew in - sie sind
Endet allerdings das Attribut auf einen Vokal, dann sieht es so aus:
Ez tî me - ich bin durstig, tu ti yî - du bist durstig, ew ti ye - sie sind durstig, em tî ne - wir sind durstig, hûn tî ne- ihr seid durstig, ew tî ne - sie sind durstig.

Falls das hier einer unkomplizierter erklären kann, bitte gerne!
Magst du nun deine Beispiele noch einmal versuchen?
Viel Spaß und silavên germ
Shari

Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Halil am Dezember 25, 2011, 13:06:57 Nachmittag
Savbas hevalê Shari,

Dankeschön für diese wunderbare Erklärung. Ich finde sie ganz und garnicht kompliziert und hier meine Erweiterung der Hausaufgabe da ich nun auch weiß wie man sein konjugiert :)
Nehmen wir einfach mal das Beispiel Arzt:

Tu chi karî dikî?
Ez bijîshk im.
Ew chi karî dikî?
Ew bijîshk e.
Em chi karî dikî?
Em bijîshk in.
Hûn chi karî dikî?
Hûn bijîshk in.
Ew chi karî dikî?
Ew bijîshk in.

Und nochmal anhand des Lehrers weil ich da nicht verstanden habe wieso Me und nicht Im.
Liegt es eventuell daran dass mamostê/a auf einen Vokal endet?

Tu chi karî dikî?
Ez mamostê me. (wieso nicht im?)
Ew chi karî dikî?
Ew mamostê e.
Em chi karî dikî?
Em mamostê in.
Hûn chi karî dikî?
Hûn mamostê in.
Ew chi karî dikî?
Ew mamostê in.

Ich weiß dass einige Fehler vorhanden sind zum Beispiel weiß ich nicht wie man den Plural angleicht. Es wäre schön wenn du es mir näher bringen könntest :)

Bitte Leute macht mit! es haben ca. 5300 leute diesen Foreneintrag gelesen dennoch machen fast garkeine mit.
Shari macht sich große mühe mir und euch die kurdische Sprache näher zu bringen.

Danke schön für diese Lektion
silavên germ
Halil
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Dezember 28, 2011, 20:32:38 Nachmittag
Silav hevalê Halil, du warst sehr fleissig!
Hier die Verbesserung, dann verstehst du besser:
Ew chi kar dike?
Em chi kar dikin?
Hûn chi kar dikin?
Ew chi kar dikin?    -    Auch bei Fragen werden die Endungen konjugiert (wenn man das so nennen darf) Z.B. wird dann der Unterschied zwischen den beiden "ew" klar, einmal Singular, einmal Plural

Bei der nächsten Übung hast du richtig erkannt, werden die Endungen etwas anders, weil das Wort zuvor auf einen Vokal endet. Es stehen nie 2 Vokale hintereinander.
Also:
ez mamostê me
tu mamostê yî
ew mamostê ye
em, hûn, ew mamostê ne, oder: em, hûn,  ew mamostên in
ich habe gelernt, dass das Nomen nicht unbedingt im Plural stehen muss, denn die Konjugation zeigt an, ob es Plural oder Singular ist. Aber das soll von Region zu Region verschieden sein. Vielleicht weiß ein Muttersprachler mehr dazu?
Wenn du möchtest, kannst du als eine weitere Übung ja mal ein Verb durchkonjugieren, vielleicht auch eines mit Vorsilbe?
Viel Spaß weiterhin! ;D
Shev bash
Shari
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Halil am Januar 02, 2012, 15:36:27 Nachmittag
Ok danke jetzt verstehe ich die Konjugation von Verben auch schon um einiges besser.
Hier erstmal ein Verb ohne Vorsilbe z.B. : bûn
Ez im
Tu yî
Ew e
Em in
Hûn in
Ew in

Leider kenne ich keine anderen verben auf Kurisch :(
Es wäre schön wenn du mir als eine weiter Lektion Verben mit deren Übersetzung geben könntest, sodass ich diese konjugiere für dich :)

Ich möchte auch noch einmal betonen dass ich zuvor nichts mit dieser Sprache zu tun hatte und hier von 0 beginne deswegen entschuldige ich mich an dieser Stelle schon einmalfür zukünftige Fehler

Shev bash
Halil
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: xerib am Januar 02, 2012, 22:41:51 Nachmittag
Silav ji te re Halil (Grüß dich Halil),

Du hast gute Arbeit geleistet und keine Fehler gemacht. Aber du solltest wissen, keiner lernt eine Sprache ohne Fehler zu machen. Daraus lernen wir erst recht. Du brauchst dich daher nicht zu entschuldigen.

Hier sind vorläufig ein paar Verben die du Shari schon mal vorbereiten kannst:

xwarin, ez dixwim                       essen, ich esse

bazdan, ez dibezim                     laufen, ich laufe

hilgirtin, ez hilgirim                      tragen, ich trage

nivîsandin, ez dinivîsim                 schreiben, ich schreibe

xwendin, ez dixwînim                  lesen, ich lese


Êvar ba$ (guten Abend)
Xerîb
 
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Januar 06, 2012, 06:04:41 Vormittag
Roj bash hevalên delal,
gellek sipas hevala Xerib, du bist eine große Hilfe!
Halil, du bist wirklich fleissig, habe keine Sorge, niemand wird sich über dich lustig machen. Dieses Forum ist ja dazu da, um Sprache zu lernen, am besten lernt man aus Fehlern. Wir machen selbst immer wieder Fehler.
Einige Verben hat hevala Xerib dir schon mal vorbereitet, damit hast du für den Anfang genug zu tun. Ich persönlich fand Verben mit "kirin - machen" ganz hilfreich. Der Stamm ist "k", also: Ich mache - ez dikim... hinter den Stamm kommt immer die Personalendung. Verben mit "bûn" kannst du ja nun schon. Falls du noch weiter Lust hast, suche dir doch mal einige aus einem Wörterbuch (gibt`s auch online) und konjugiere sie.
Viel Spaß u silavên delal
Shari
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Azadrezgar am Januar 09, 2012, 03:35:10 Vormittag
Dem ba? hevalên delal, ich habe nicht alle Beiträge hier gelesen bin sondern nur schnell überflogen. Ich wünsche dir Halil ( kurd. Xelîl)  ;D viel Erfolg und Spaß beim lernen, das wirst du hier sicherlich auch haben.

Ich möchte nur einige Sachen korrigieren.

Zitat
hilgirtin, ez hilgirim                      tragen, ich trage

Bei "hilgirtin mit ez" schreibt man " Ez hildigirim"

Ez hilgirim kann man bei einer Frage benutzen.

Beispiele:
- Ez çenteya te hilgirim? Soll ich deine Tasche tragen? ---> Ez hilgirim? = Soll ich tragen?


-Zukunft:
Ez ê hilgirim. = Ich werde tragen.

- Divê ez hilgirim = Ich muss tragen.

---------------------------------------------------------------------------

Zitat
Ew chi kar dike?

Hier würde man schreiben: Ew çi karî dike?  usw.

---------------------------------------------------------------------------

Zitat
ez mamostê me

Ez mamoste me. 
....
...

Mam Ostê würde man nur schreiben wenn einer Ostê heißt und man zu ihm Mam Ostê sagt. :D Mam bedeutet dann hier wie Ap = Onkel.

Weiterhin wünsche ich euch allen noch rojên xwe?.

Silav
Azad
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Januar 16, 2012, 21:38:14 Nachmittag
Vielen Dank, hevalo für deine Hilfe!  :D
Silavên germ
Shari
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Halil am Januar 30, 2012, 15:34:20 Nachmittag
Sav ba? hevela

Also Danke für die zahlreichen Verben
Hier einmal die, hoffentlich richtige, Konjugation:
xwarin (essen) , Ez dixwim, Tu dixwyî, Ew dixwe, Em dixwin, Hûn dixwin, Ew dixwin

bazdan (laufen) , Ez dibezim, Tu dibezyî, Ew dibeze, Em dibezin,Hûn dibezin, Ew dibezin

hilgirtin (tragen), Ez hilgiridim, Tu hilgiridyî, Ew hilgiride, Em hilgiridin, Hûn hilgiridin, Ew hilgiridin

nivîsandin (schreiben), Ez dinivîsim, Tu dinivîsyî, Ew dinivîse, Em divîsin, Hûn dinivîsin, Ew dinivîsin

xwendin (lesen), Ez dixwînim, Tu dixwînyî, Ew dixwînyi, Em dixwînin, Hûn dixwînin, Ew dixwînin

Sehe ich es richtig oder wird bei der Konjugation das gesamte Wort verändert?? oO
Ich habe das Gefühl dass ich alles falsch gemacht habe
Hoffentlich irre ich mich da ;)
Vielen Dank schon mal im Vorraus

(Mit freundlichen Grüßen Halil) Sagt man wie auf Kurdisch?
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: xerib am Januar 31, 2012, 18:04:07 Nachmittag
Êvar ba? hevalno.

ich erlaube mir mal hevala Shari ein bischen vorzukommen und die Korrektur vorzunehmen. Berichtige mich ruhig hevalê, falls es nicht mit deine Korrektur übereinstimmt.

Gar nicht so schlecht Halil.  ;)


Zitat
xwarin (essen) , Ez dixwim, Tu dixwyî, Ew dixwe, Em dixwin, Hûn dixwin, Ew dixwin

bazdan (laufen) , Ez dibezim, Tu dibezyî, Ew dibeze, Em dibezin, Hûn dibezin, Ew dibezin

hilgirtin (tragen), Ez hildigiridim, Tu hildigiridyî, Ew hildigiride, Em hildigiridin, Hûn hildigiridin, Ew hildigiridin

nivîsandin (schreiben), Ez dinivîsim, Tu dinivîsyî, Ew dinivîse, Em dinivîsin, Hûn dinivîsin, Ew dinivîsin

xwendin (lesen), Ez dixwînim, Tu dixwînyî, Ew dixwînyie, Em dixwînin, Hûn dixwînin, Ew dixwînin


Herzliche / freundliche Grüße ( silavên dilovanî)
Xerîb
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am Februar 01, 2012, 16:38:14 Nachmittag
Gellekî sipas hevala Xerîb, ich finde es sowieso besser, wenn ich nicht nur allein korrigiere, sondern alle, die Lust haben dabei helfen. Ich lerne ja auch noch... Also ganz lieben Dank an dich!
Hevalê Halil, du bist echt fleißig, vielleicht würde es dir auch etwas bringen, wenn du dir ein Buch zum Lernen besorgst? es gibt gutes Material sogar mit Arbeitsheft und CD.
Zu den freundlichen/herzlichen Grüßen: Man kann auch "silavên germ" sagen. Etwas inniger ist wohl: Silavên ji dil û can - Grüße von Herz und Seele.
Die Korrektur hast du, vielleicht kannst du mit den Verben schon kleine Sätze bilden, so wie: ich lese das Buch, er isst das Brot....
Silavên germ
Shari
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: arif_gones am August 02, 2015, 21:31:56 Nachmittag
Hallo,

ich bin ganz neu hier und ich würde mich freuen wenn man mir helfen würde insbesondere kurmancî beizubringen. Ich bedanke mich jetzt schon mal für jede Hilfe von euch. :)

Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: xerib am August 02, 2015, 23:57:16 Nachmittag
Tu geleki bi xêr hatî,
sei herzlich willkommen.

wir helfen gerne wo wir können, sofern unser Privatleben und Zeit es zulässt.  ;)

Im Forum rumzustöbern beantwortet oft auch so manche Fragen - also nichts wie los!  ;D

Silav Xerîb
Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: hahuna am September 02, 2015, 20:26:49 Nachmittag
ich hab s aufgegeben denke mit arabisch komm ich genauso weit :o 
und da meine nachbarin immer ausweicht auf arabisch lass ich es nun ne weile finde hier niemanden der sorani spricht ...
einige woerter aber ich komm auch nicht wirklich weiter :-(

aber versuch trozdem noch einiges aufzuschnappen 

Titel: Re: Kurdisch für Anfänger, Teil 2
Beitrag von: Shari am September 03, 2015, 17:25:24 Nachmittag
 :-[  es tut mir total leid, aber für Sorani haben wir hier niemanden mehr.  Im Moment ist ja schon schwierig mit Kurmanci.... alle im Urlaub, oder so.
 :-\