Autor Thema: Konjunktiv, Präteritum & Co.  (Gelesen 14543 mal)

amy.susan

  • Gast
Re: Konjunktiv, Präteritum & Co.
« Antwort #15 am: 08. Juli 2009, 16:04:07 »
Vielen Dank!! LG, Susan! ;)

amy.susan

  • Gast
Re:Konjunktiv, Präteritum & Co.
« Antwort #16 am: 10. Juli 2009, 10:53:05 »
Zitat
Erebe ji min re lazim e, da ku ez danûstandina xwe bikim
Was heißt denn einkaufen?
danûstandina kirin ???
Mein Freund meint noch was wie qaofe kirin, ich weiß nicht wie es geschrieben wird.
Bei Ferheng.org find ich nichts.

Silav, Susan!

Nermî

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re:Konjunktiv, Präteritum & Co.
« Antwort #17 am: 10. Juli 2009, 12:28:16 »
Also für (ein)kaufen kenn ich eigentlich das Verb : kirîn

qaofe kirin kenn ich auch vom hören, doch irgendwie kam mir das immer so unkurdisch vor. Vielleicht können da ja die Experten weiterhelfen.

xerib

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 452
  • şêr şêre, çi jine çi mêre
Re:Konjunktiv, Präteritum & Co.
« Antwort #18 am: 11. Juli 2009, 23:32:17 »
Zitat
Mein Freund meint noch was wie qaofe kirin, ich weiß nicht wie es geschrieben wird.
Bei Ferheng.org find ich nichts.

Hier sieht man ein perfektes Beispiel daran, wie wir Kurden unsere eigene Sprache kaputt machen. - Traurig aber Wahr. :(

Diesen Ausdruck kenne ich leider allzu gut, da sie zuhause auch öfters benutzt wird. Es ist ganz einfach das deutsche "kaufen" mit kurdisch vermischt.

ezê herim qaufê => ich werde einkaufen

Leider lernen unsere Kinder deswegen auch kein richtiges kurdisch


amy.susan

  • Gast
Re:Konjunktiv, Präteritum & Co.
« Antwort #19 am: 12. Juli 2009, 14:12:22 »
Und wie sag ich es jetzt richtig? Nur mit kirîn? Oder danûstandina kirin?

xerib

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 452
  • şêr şêre, çi jine çi mêre
Re:Konjunktiv, Präteritum & Co.
« Antwort #20 am: 13. Juli 2009, 22:08:06 »
Im allgemeinen sagt man:
ezê danûstandina xwe bikim


oder noch alltäglicher:
ezê dikana xwe bikim / ezê herim dikanê

Silav
Xerîb