Autor Thema: FRAGE ê î  (Gelesen 8502 mal)

karin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
FRAGE ê î
« am: 12. September 2007, 16:55:26 »
 silav!

 Ez li mal im = ich bin zuhause !

 Ez li malê diya min im = ich bin bei meiner mutter  ???

                                     
                       zor sipas!

                                        karin 
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:34:33 von berfin »

Somebody

  • Gast
Re: FRAGE ê î
« Antwort #1 am: 03. März 2008, 11:09:36 »
Zitat
Ez li mal im = ich bin zuhause
genau, wortwörtlich:
ez li mal im =

ich im haus bin


Ez li malê diya min im = ich bin im haus meiner mutter

wortwörtlich:
ich im haus meiner mutter bin
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:34:46 von berfin »

karin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Re: FRAGE ê î
« Antwort #2 am: 03. März 2008, 12:23:21 »
 vlelen dank!

 du nimmst dir sozusagen der vergessenen fragen an ;).

 die wortwörtliche übersetzung war mir schon klar, mir geht es um die korrektheit im kurdischen.
 
                                              lg, karin
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:34:56 von berfin »

Rûbar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Re: FRAGE ê î
« Antwort #3 am: 05. März 2008, 14:17:37 »

 silav!

 Ez li mal im = ich bin zuhause !

 Ez li malê diya min im = ich bin bei meiner mutter  ???

                                     
                       zor sipas!

                                        karin 

Ez li malê me = Ich bin zu Hause

Ez li mala diya xwe me = Ich bin im Haus meiner Mutter
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:35:08 von berfin »

karin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Re: FRAGE ê î
« Antwort #4 am: 05. März 2008, 15:36:18 »
 vielen dank!

 und was bedeutet das "xwe".

                          silav, karin
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:35:17 von berfin »

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re: FRAGE ê î
« Antwort #5 am: 05. März 2008, 20:02:43 »
Hallo, Karin,
xwe ist das Possessivpronomen, dass immer dann zur Anwendung kommt, wenn es sich auf das Subjekt bezieht.
Also:
Ez kurê te dibînim Ich sehe deinen Sohn
Aber:
Ez kurê xwe dibînim Ich sehe meinen Sohn

Es ist aber auch Reflexivpronomen:
Em xwe dişon Wir waschen uns
 
Klingt kompliziert, aber man gewöhnt sich dran  ;)

« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:35:27 von berfin »

karin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Re: FRAGE ê î
« Antwort #6 am: 08. März 2008, 15:06:03 »
 vielen dank liebe berfin!

 ich bewundere deine konsequenz beim lernen.

                                   silav, karin
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:35:38 von berfin »

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re: FRAGE ê î
« Antwort #7 am: 08. März 2008, 19:56:08 »
Axx, Karin, so konsequent bin ich gar nicht. Ich habe drei Monate nicht lernen können. Ich fange gerade an zu wiederholen, weil ich so viel vergessen habe. Das ärgert mich, aber manchmal geht's halt nicht, weil der Kopf nicht mitmacht. Du hast das ja sicher jetzt auch erlebt. Man kann's nicht zwingen.  :( Muss man eben warten, bis es wieder besser läuft.

Silavên germ  :)
Berfin
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:35:47 von berfin »

Cewlik_12

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Re: FRAGE ê î
« Antwort #8 am: 05. April 2009, 23:59:50 »
sev bas ..


ich hab ne frage ... thihi

und zwar wann schreibt man buchstaben oder halt wörter mit einem hütchen drauf also das da

---> ^ <--- yani  ê, â, î und so

wann macht man ein hütchen drauf und wann nicht ?


sîlav hihi ;D
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:35:56 von berfin »

berfin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 923
    • http://moskau.pauker.at/VIP/berfin/home_de
Re: FRAGE ê î
« Antwort #9 am: 06. April 2009, 08:44:08 »
Das hängt von der Aussprache ab.

ê ist wie Esel
e
ist mehr wie ä , in manchen Gegenden aber auch wie a

î ist wie ie also vier
i ist wie das e in lachen

Hörproben findest du hier:
http://www.skolutveckling.se/vaxthuset/trio/nk/nordkurdiska.htm
« Letzte Änderung: 06. April 2009, 16:36:06 von berfin »